1.12.12

baby-handschuhe °°° eine anleitung


gefühlt heute der erste wirkliche wintertag, temperaturmäßig wie atmosphärisch, zeit, für warme hände zu sorgen, idealerweise strickend

inspiriert von diesen & diesen infant mittens
gestrickt mit drops alpaca & nadelspiel 2.5
gibt daumenlose baby-handschuhe, ca. 12 cm lang und 6 cm breit, wenn man folgendermaßen vorgeht:

°°° bündchen °°°

auf nadelspiel in kontrastfarbe 44 maschen anschlagen und zwei runden im bündchenmuster (1 glatt, 1 verkehrt) stricken

zur hauptfarbe wechseln und 20 weitere runden im bündchenmuster stricken

°°° handteil °°°

weitergestrickt wird glatt rechts: zunächst 3 runden; danach kommen zwei abnahme-runden:

1. abnahme-runde: je nadel 4 maschen abstricken, die 5. + 6. masche zusammenstricken und die übrigen maschen abstricken; insgesamt verbleiben 40 maschen

2. abnahme-runde: auf der 1. und der 3. nadel jeweils die 1. + 2. masche zusammenstricken, alle übrigen maschen normal abstricken;insgesamt verbleiben 38 maschen

14 runden stricken

zur kontrastfarbe wechseln und 1 runde damit stricken, danach 1 runde mit der hauptfarbe und dann wieder eine runde mit der kontrastfarbe; der rest wird mit der hauptfarbe gestrickt

1 runde stricken

°°° spitze °°°

dann beginnen die abnahmen zur spitze hin: dazu ...
... auf der 1. nadel die 1. masche rechts abheben, 1 masche rechts stricken und die abgehobene  masche darüberziehen, die restlichen maschen abstricken
... auf der 2. nadel die letzten 2 maschen rechts zusammenstricken
... bei der 3. nadel wie bei der 1.
... bei der 4. nadel wie bei der 2. stricken

die nächste runde ohne abnahmen stricken, die darauf folgende wieder mit abnahmen und immer so weiter, bis insgesamt nur noch 10 maschen übrig sind; dann den faden abschneiden und mit einer nadel durch die verbleibenden maschen ziehen

°°° band °°°

für das band mit kontrastfarbe drei maschen aus der innenseite des handschuhs herausnehmen  (wie hier gezeigt) und eine ca. 60 cm strickkordel stricken, d.h.: 1 reihe glatt stricken, danach die arbeit nicht wenden, sondern auf derselben nadel nach rechts schieben, den arbeitsfaden hinter der arbeit ebenfalls nach rechts führen und erneut von rechts nach links stricken, arbeit wieder nach rechts schieben usf.; am ende den faden abschneiden und durch die drei maschen ziehen; kordel auf der innenseite des zweiten handschuhs festnähen und alle fäden vernähen

Keine Kommentare:

danke für deine zeit.