22.12.12

schabrackentapirkalender



der erste schwung meiner kalender für 2013 ist fertiggestellt.

das finden einer lösung für die bestmögliche erhaltung des charakters der bleistifzeichnung im gedruckten bild ist für mich nach wie vor jedes mal eine frage von versuch & irrtum. aber als baby- bis kleinkindmama entwickelt man ja fast zwangsläufig heuristische tendenzen *lach*. jedenfalls bin ich ganz zufrieden mit dem ergebnis.


die bilder nicht zu hause auszudrucken war eine goldrichtige entscheidung; ebenso dem buchbinder das schneiden zu überlassen (für lächerliche 2 euro). bei diesem stapel wäre ich einige zeit an der papierschneidemaschine gestanden.


was für eine ersparnis von zeit und energie!

das lumbecken hat sich dank der hilfe meines monsieur beim einspannen der blöcke recht unkompliziert gestaltet. da war das lochen schon um einiges mühsamer. ich denke, da muss schleunigst und dringendst mal ein neuer papierbohrer her (vorsatz für 2013: neuen papierbohrer kaufen).


weihnachten, ich bin bereit!

°°°
seitenhieb von hübschmadamchen: mama, warum bekomme ich eigentlich nie einen kalender?
- ha, da würd sie schauen, wenn das mein weihnachtsgeschenk an sie wäre!

°°°

Kommentare :

  1. ganz toll! könnte man den auch erstehen (also, falls einer übrig sein sollte)? beste Grüsse aus Paris!

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde auch einen nehmen...

    Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest!
    Mond

    AntwortenLöschen
  3. Oh! Toll!
    Nur Tapire! Ich würde auch einen wollen!
    Viele ! , irgendwie. Bin aber auch ganz begeistert!
    Noch ein schönes Restweihnachten!

    AntwortenLöschen
  4. Ich hätte auch gern einen. Auch ohne Weihnachten, aber mit Geld.

    Liebsten Gruß, die Enkelin

    AntwortenLöschen
  5. Durch bimbambuki habe ich deine schoenen Blog entdeckt und mit ihm den Tapirkalender. Mein kleiner Sohn und ich finden die Tiere so toll, dass ich mal ganz leise anfrage, ob du mir so einen Kalender verkaufen magst?

    AntwortenLöschen
  6. Toller Kalender. Gibt es deinen Kalender auch irgendwo zu kaufen?

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie großartig...
    Ist noch einer übrig?
    Ich würde ihm Asyl geben!

    AntwortenLöschen
  8. zwei glücksfunde - dein blog und dein kalender! und wie kann ich 2013 bei dir ganz offiziell bestellen?
    liebste grüße von birgit

    AntwortenLöschen
  9. Ich hätte auch Interesse. Würde mich sehr freuen, diese zahmen Haustierchen beherbergen zu dürfen.
    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Darf ich nochmals fragen, ob und wie ich so einen Kalender bestellen kann? Leider funktioniert der Link mit der E-Mail nicht.
    Danke, vielmals
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Oh, wie wunderbar! Kann ich noch ein Exemplar bestellen?

    LG I.

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe dir eine Mail mit Bestellung geschrieben !

    AntwortenLöschen
  13. Prima, mein Flehen bei Indre wurde erhört... ich wäre auch noch gerne ein Schabrackentapirhalter für den Rest des Jahres...! Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schön! Ich hätte auch gerne einen!
    Schöne Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  15. Also ich bin total hin und weg...und hätte auch gern noch einen Kalender...wenn es noch möglich ist...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ulma,

    sehr gerne möchte ich einem Tapir ein neues Heim geben.
    Herzlich
    dieJudikia@gmx.de

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.