26.3.13

schiefkaminerne häuser?



krummperiskopige u-boote? gestrandete dampfer? fühlerärmelige t-shirts! am wochenende für das füchslein genäht; nach diesem wunderbaren und obendrein kostenlosen body-schnittmuster. einmal mit amerikanischem ausschnitt, einmal mit geknöpftem rundhalsausschnitt. und beide male aus alten t-shirts. das grüne von mama, das blaue von papa.

mehr creadienstägliches gibt es hier, mehr upcycliges hier. und das grazer wetter in der livecam hier. ich geh mir jetzt einen christbaum kaufen. das erscheint mir stimmig.

Kommentare :

  1. Nicht nur perfekte Kinderbekleidungesschöpfungen, sondern noch perfektere Wortschöpfungen! Dann frohes Fest, mit Eiern am Baum?
    Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar sind sie. Die Farben auch.
    Frohes Fest!
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön sind diese shirts. die basis, die umsetzung und erst die präsentation hier auf deinem blog. einfach toll und das schmunzeln angesichts der ankündigung zum baumkauf bekomme ich gar nicht mehr aus dem gesicht raus * liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  4. :D
    Ich dacht heut morgen auf dem Weg zur Arbeit auch,
    es wär Weihnachtszeit, so verschneit wie alles war...

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar! Und schön präsentiert.
    Frohes Fest und guten Rutsch ;)
    ganz liebe grüßt
    Joolez

    AntwortenLöschen
  6. So macht sogar Wäsche zusammenlegen Spaß! Wunderbare Bodies! Und meine Bewunderung für deine Nähmaschinenkunstwerke!
    Wir machen jetzt bunte Eismurmeln anstelle von bunten Eiern und verteilen sie im Schneegestöber ;)
    Liebste Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch, die Shirts...die Farbe gefällt mir besonders! Ich könnte die Osterdeko draußen gar nicht mehr gegen Weihnachtsdeko austauschen...die Eier sind am Baum festgefroren...ups...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. du bist auch noch eine näh-künstlerin, ich staune ganze dampfschiff-wolken! wie schön! (und danke für den link!)
    hier ist sonne, unglaublich aber wahr..ich glaub sie wandert grad von nord nach süd (denn gestern und vorgestern war es wohl in hamburg sonnig, nun hier ..in der mitte..in köln;)
    lg! sarah

    AntwortenLöschen
  9. die faRben so fein. deR schnitt ebenfalls. da wiRd sich das füchslein sicheR übeR die schönen weihnachtsgeschenke fReuen.
    und du .... allRoundbegabt. liebe grüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen toll aus!
    Viele Grüße- und frohe Weihnachten :)
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe es, wenn alte liebgewonnene und sich so vertraut anfühlende Sachen ein zweites Leben bekommen. Deswegen gefallen mir die zwei sehr. Schön und schlicht.

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  12. Wenn ich in meiner Blogliste deine 4 Buchstaben erblicke und mich dann zu dir klicke, macht mein Herz jedes Mal einen Sprung.

    Danke.

    AntwortenLöschen
  13. wie toll - und wie hast du sie genäht? Mit Overlock oder normaler Nähmaschine? Und gleich noch eine Frage: Hast du für die T-Shirts dann gleich eine Größe mehr gewählt, damit auch etwas darunter paßt?

    Liebe Grüße von Margarete, die immer noch nicht zum Jerseynähen gekommen ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. eigentlich müsste ich ja auf jeden kommentar allermindestens mit einem danke antworten. ich freue mich immer so über eure lieben worte. stellvertretend hier jetzt einmal danke. und ganz spezifisch auf deine frage zugeschnitten, liebe margarete: genäht habe ich die t-shirts mit der overlock. mit der normalen nähmaschine habe ich mich über jersey nie drübergetraut. und: ja, mein füchslein trägt derzeit normalerweise größe 80, manchmal sogar noch 74, und ich habe die shirts in größe 86 genäht. so sind sie noch ein bisschen groß, aber nicht allzu sehr. eine größe mehr scheint mir grade richtig, zumal ich mich auch freue, wenn selbstgenähtes ein wenig länger passt ;)

      Löschen
  14. Mist, ich habe unsern Christbaum beim Hutzelfeuer verbrennen lassen, sonst hätte ich ihn Dir geschickt. Die Füchsleinunteranzüge sind Dir gut gelungen.
    herzlich JUDIKA

    AntwortenLöschen
  15. eine wunderbare idee den papa und die mama so immer ganz eng bei sich zu haben.
    lg, éva

    AntwortenLöschen
  16. Oh wie wundervoll Deine Häuschen! Ich mag sie sehr und das Füchslein bestimmt auch, oder?
    Liebste Grüße von Meike (total hinterher mit Blogs lesen ...)

    AntwortenLöschen
  17. richtig schöne farbkombis! alte tshirts in neuer form sind ja auch am allergemütlichsten! :-)
    lg v

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.