15.5.13

hansweisheit




ja, so einfach ist das. froh darum gedankenkreisend mitten in der woche. bitte mehr davon. für die flügel.

Kommentare :

  1. Mönsch, dat Kindelein mampft Lebensweiheiten mit dem Löffel. Aber sie sind doch die besten!
    Schön mittig, der Kleine so in der Wochenmitte.

    Danke für´s Erinnern & liebste Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar. Da versteht einer was vom Leben.
    Genießen, genießen, genießen ist die Devise.

    Ich wünsche dir/ euch einen feinen Tag.

    Liebste Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  3. ;) so wahr, was oft aus Kindermund kommt.
    Alles Liebe
    Dania

    AntwortenLöschen
  4. Kindermund tut Wahrheit kund :) ...wie schön, wenn aus so einem kleinem Kerlchen solche Lebensweisheiten kommen...sonnige Grüße von der Krämerin

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Hans, wie recht Du hast! Diese Weisheit sollte man sich ausdrucken und an den Spiegel hängen um immer dran erinnert zu werden...

    Liebe Grüße - auch an Hans,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Das nenne ich doch mal ein ungeheures Maß an Abgeklärtheit für das Alter. Alles richtig gemacht. Oder um mal mit meinem 8jährigen zu sprechen: "Nicht aufregen Mama, alles wird gut." :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  7. Ha, ha...ich lach mich schlapp...wie recht er doch hat...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. So süß und schön was aus den Mündern der Minimenschen kommt. :)

    FB|Portfolio|YouTube

    AntwortenLöschen
  9. Der kann sich ausdrücken. Manch Erwachsener könnte sich ein Scheibchen davon abschneiden.

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  10. 'kindeRmund tut wahRheit kund'

    die hansweisheit Rettet mich gRad. meRci.

    AntwortenLöschen
  11. Ist das niedlich. Hab auch einen: mein Babysitte-Kind an seinem fünften Geburtstag: "Naja man wird älter, immer älter."

    AntwortenLöschen
  12. kann ich hans adoptieren?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach ja, ich würd ihn auch sofort nehmen. oh, und wenn du erst sehen könntest, wie entzückend der aussieht.

      Löschen
  13. mano, du hast schon. jetzt bin ich dran. ;-))))

    AntwortenLöschen
  14. So einen Hans hätte ich auch gerne.

    LG verena

    AntwortenLöschen
  15. kluger bub.
    herzlich judika

    AntwortenLöschen
  16. Wie wahr - das Leben kann so einfach sein!
    Schön geschrieben in der Schreibmaschinenschrift
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Ach Hans ... Fühl dich herzlich gedrückt! Recht haste!

    AntwortenLöschen
  18. Da hat der Hans schon ganz viel begriffen...

    Liebe Grüße von Margarete

    AntwortenLöschen
  19. Übrigens, mal kurzer Schwenk weg vom hans :-) ... wenn man zwei Füchslein hat, ist´s nicht immer leicht : -)

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub ich gern, mit meinem Füchslein hätte ich es wohl nicht versucht, wenn nicht vorher schon zwei Hübschmadamchen dagewesen wären... - aber hach, sie sind doch alle irgendwie goldig!

      Löschen
  20. Sehr schön!
    Eine gute Einstellung :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  21. Recht hat er! Seine Eltern sollten dieses kindliche Juwel hegen und pflegen und unbedingt in seiner Gabe unterstützen!

    Alles Liebe
    Sindy

    AntwortenLöschen
  22. Was diese Hänschen doch schon alles in ihren Köpfchen denken..., wenn da doch alle besser hinhören würden ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  23. mehr davon. Das ist großartig.

    AntwortenLöschen
  24. was für ein weiser knabe! :)

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.