1.5.13

mmm #4 °°° mairock



in frühlingsfrohstimmung habe ich mich walpurgisnächtlich an die nähmaschine gesetzt und mir einen neuen rock genäht, einen luftigen mairock. und wie es sich für eine solide österreicherin, wie ich durch und durch eine bin natürlich, am staatsfeiertag (und überhaupt und immer) gehört, ist selbiger - selbstredend hochpatriotisch motiviert - in rotweißrotweißrotweißrotweißrot gehalten und als blumentüpfelchen maiglöcklich beblüht. wie oben zu sehen, eignet er sich - genäht übrigens nach dem selbstgebastelten schnittmuster vom letzten mal - hervorragend fürs überspringen von maibäumen. für die flugkurvenoptimierung sorgt das taschenvögelchen, besser zu sehen im unteren bild.



geflogen kam es aus meiner hand und setze sich via stupftechnik (dazu bald mehr) nieder auf mein' fuß rock. weißschnabelig durch die maienluft zwitschert es euch beste memademittwöchliche erstermaiwünsche zu. auf zum maibaumkraxeln. oder überspringen eben.


Kommentare :

  1. herrliche Worthüpfereien in deinem Text! Einen herrlichen Feiertag wünsche ich dir!

    LG,

    Nini

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulma, du springst ja in den Mai, so schön berockt, der Schnitt wunderbar, das Vögelchen noch mehr.
    So, dann freue ich mich schon auf den Beitrag zu der Stupftechnik und werfe gleich die Frage, mit welcher du den Saum gestaltet hast.

    Liebe Grüße von Margarete

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, der saum wieder sehr aufwendig und hochkompliziert, liebe margarete: einmal mit der overlock im kreis gerattert :)

      Löschen
  3. ich bin fasziniert vom vogelhupftupfspringbild und hätte allzugern den spaß gesehen, den du und der/die fotografIn dabei hattest!
    der patriotische rock ist überaus reizend und bestens für maispaziergänge geeignet, wenn denn die birkenblüte endlich vorbei ist.
    hab es schön heute! liebe grüße von mano, die grad ein beet vom giersch befreit hat und davon suppe kocht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die birken, ja, ich bin auch nicht traurig, wenn sie ausgeblüht haben für dieses jahr. frohes gierschsüppeln dir, liebe mano.

      Löschen
  4. ach wie hübsch, würde so gerne mit dir hüpfen und maibäume überspringen...aber es fehlt mir die hüpflaune und der maifrohsinn in Zeiten wie diesen...
    Danke für die lieben Kommentare,
    allerherzlichst Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, liebe elke, aber vielleicht kommt er mit dem hüpfen, der frohsinn! ich würde es darauf ankommen lassen ...

      Löschen
  5. Oh, ein schönes Röckchen! Und die Pose auf dem ersten Foto, wow ;-)! Bin gespannt, wie das Vögelchen entstanden ist! Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  6. Au wie fein, da hüpft sie in den Mai hinein. Schickes Röckchen, das Lust macht auf den Frühling, der nun doch scheinbar wieder weggerückt ist. (Hier nur graue Suppe.)
    Naja, wenigstens im Blögchen gibt´s ein wenig Maigrünmustermix.
    Hab einen schönen Hüpfetag & liebe Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulma,

    heute sind wir ja ganz gegensätzlich: Du mit einem wunderbaren Nähergebnis in nur einer Nacht (!) und ich mit einer langen Qual ;-) So ist auch der freudige Wind, der heute hier weht, wahrlich frühlingsfrisch und ansteckend! Und gar nicht müde. War es am Ende sogar nur ein Abend und anschließend wunderbar viel ruhigen Schlafes... oder hast Du Hexenkräfte ;-) Herzlichst, Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tatsächlich ganz hexenkraftlos nur ein abendteil sogar; manchmal will es einfach gelingen - gut zu wissen, dass es auch das gibt.

      Löschen
  8. Na dann weiterhin fröhliches Hüpfen im hübschen Röckchen und beneidenswert braunen Beinen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Hervorragend, das Sprungbild! Und natürlich auch Rock und Vogel. Und Ulma ganz besonders!
    Weiterhin fröhliches Maihüpfen wünsch ich dir!
    Bei mir wird leider nicht gehüpft, ich sitze nämlich im Büro. Obwohl...außer mir ist niemand da. Ob ich da vielleicht kurz...*hüpf*

    AntwortenLöschen
  10. Soll ich mich wiederholen? Deine Einträge sind Balsam für die Seele, wie eine kleine Flucht aus dem Alltag in eine wunderbare Welt der Bilder und Worte. Hach, wie schön!

    Dein Rock ist perfekt! Nicht zu auffälllig und somit alltagstauglich, aber trotzdem mit dem gewissen Etwas. Besser gehts nicht!

    Ich wünsch Dir noch fröhliches Hüpfen und einen tollen Tag!

    Alles Liebe
    Sindy

    AntwortenLöschen
  11. bin begeistert vom staatsröckchen und von der patriotin, die drin steckt noch mehr:) so schön können nämlich die österreicher(innen) sein:)
    liebst birgit, die sich nun aber doch kein schwarz/rot/goldenes teilchen nähen wird - ist eben nicht alles übertragbar;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wer weiß wer weiß, als blümchenmuster vielleicht ...

      Löschen
  12. Oh, so ein schönes Röckchen...ich liebe Röcke...nicht nur im Mai...Hab noch viel Freude an deinem Mai-Begleiter!!! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulma - wow, da machst du aber gewaltig hohe Sprünge, super! Der Rock ist toll und steht Dir ausgezeichnet.
    Dann drücke ich mal die Daumen, daß die Sonne sich im Wonnemonat Mai hierfür auch reichlich zeigt!

    Liebe Grüße,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Mai, wie hübsch, der Rock! Und der neue Header auch! (Wie heißt es so schön: "Alles neu, macht der Mai"...)
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, header bemerkt :) danke dir.

      Löschen
  15. Ein wunderschöner neuer Header! So zart und frisch. Hast du den selbst gemalt?

    AntwortenLöschen
  16. Tolles Foto und so ein hübscher Rock!
    Wie hoch du hüpfen kannst....oder ist es eine Fotomontage? ; )
    Liebste Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, so ein maibäumchen war noch nie ein problem für mich.

      Löschen
  17. toll, toll, toll!
    das liest sich alles so frisch und froh!
    bin angesteckt :)

    AntwortenLöschen
  18. Ja, mai, wie hübsch, wollt ich gerade schreiben, das hat aber schon Sonja geschrieben und so schön wortkünstlern wie du kann sowieso keine, schönes Hüpfen durch den Mai wünscht Michaela

    AntwortenLöschen
  19. fuchsfRühlingsheadeR. hupfdohlenspRünge.
    maimückentänze im fRohRock. das Rockt.
    bin gespannt auf die weißschnabelige stupftechnik.
    fluggRüße vom besen. käthe.

    AntwortenLöschen
  20. Seh sehr cool. auch die Fotos :-)
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ulma,
    fast meine ich Du hättest Misteln genascht, die Dich so fröhlich hüpfen machen, maimückenfröhlich.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  22. toller Rock, den würde ich auch sofort tragen...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  23. Jetzt weiß ich gar nicht, ob du schon wieder gelandet bist oder noch in höheren Sphären schwebst. Ich weiß aber, dass ich deinen Rock ganz bezaubernd finde, du wahre Patriotin, du. Und schreib ganz schnell, wie du den Vogel gemacht hast, sonst sterbe ich vor Neugier.

    Viele Grüsse vom Frollein, dass jetzt noch eine Weile deinen tollen Header bestaunt. Ich bin verliebt!

    AntwortenLöschen
  24. Sehr schön gelungen und damit lässt sich ganz sicher gut der Wonnemonat Mai rocken :)

    Herzliche Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  25. Sehr schön frühlingshaft Dein Rock, da bekomm ich gleich noch mehr Lust auf gutes Wetter!
    Dein neuer header ist hübsch, so einfach und doch so gut. ;)

    AntwortenLöschen
  26. boah...der sieht so wunderschön aus!!!
    und er steht dir super...und ich mag deine bilder!
    hab einen wundertollen tag, du liebe!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  27. toles gutelaunespringindenmaibild! den rock würde ich auch tragen, sehr schön!

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschön! Wunderbar! Bewundernd deine Schneiderkunst!
    Alles Liebe in den MAi!
    Dania

    AntwortenLöschen
  29. Schön, der Rock. :o)
    Ich wünschte ja, ich könnte auch nähen...
    Na, bald vielleicht, wenn ich mir doch nur endlich eine Nähmaschine kaufen würde...
    Viele Grüße, Doro

    AntwortenLöschen
  30. wow! auf das du damit den mai so richtig rocken wirst, wunderschön ist er geworden * lg julia

    AntwortenLöschen
  31. Was für ein fröhliches Hüpfefoto, das macht so richtig Laune auf Rotweißrot, Maibaumspringen und überhaupt.
    Vielleicht schaffe eich es doch noch, mir endlich auch was zu nähen, mein Kleiderschrank ist nämlich voll, aber ich habe trotzdem nichts anzuziehen. Mai, immer das Gleiche.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  32. Wunderschön ist er geworden, der Rock!
    Den würde ich Dir sofort abkaufen!

    Ich will auch schon lang einen nähen, aber irgendwie rast die Zeit davon... Aber vielleicht lasse ich heut mein Yoga sausen und setze mich an die Nähmaschine ;-).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  33. Maienfreud' und Maienlust, Maienfarben und Maienvögelchen - und fröhlich hüpfen kann sie auch... - das wird ein grandioser Mai! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  34. Ui, den Maienrock hätte ich fast verpasst!
    Die Fröhlichkeit springt vom Rock zu dir und über's Foto zu mir. Wie schön!
    Fröhliche Grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
  35. Oh und: Alles neu macht der Mai. Das Füchslein erklimmt die Welt mit lockerleichter Blumigkeit.
    Schöner Header. Sehr schön!

    AntwortenLöschen
  36. Anonym3.5.13

    Hey there, You've done a great job. I will certainly digg it and personally recommend to my friends. I'm confident they'll be benefited from this site.

    Feel free to visit my website Phone internet

    AntwortenLöschen
  37. oh wie schön!
    und dann noch mit vögelchen...
    anziehend der rock, ansteckend der hüpf.
    liebe grüsse, m

    AntwortenLöschen
  38. Mai, ist dein Rock aber schön! Genau das richtige für warme Frühlingstage! Der Vogel ist das i-Tüpfelchen!!

    herzliche Grüeß von Ellen

    AntwortenLöschen
  39. Oh toll dein Rock! wie lange habe ich schon nciht mehr an meiner nähmaschine gesessen. mensch, das ist eine gute idee diese wieder mal rauszuholen und den faden zu schwingen! kompliment für den süßen rock und bei deiner schönen figur kommt er gepunktet besonders zur geltung! du patriotin :D ich habe auch die farben weiß rot auf der fahne, aber mehr gen osten als süden (von hier aus gesehen :D)
    liebes ulmavöglein, flieg flieg! die bäume warten nur so auf dich!
    küsschen
    magdalena (wenn ich ein vögleich wär, flög ich zu dir..."

    AntwortenLöschen
  40. ...so ein schöner Rockblog... und überhaupt.... schön Dich entdeckt zu haben!
    Bis bald,
    Steffi vom See

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.