23.5.13

vernommen


das von michaela und tabea so fein konzipierte und organisierte frühlingskunstpostprojekt geht zu ende und das briefkastengähnen damit in die nächste runde.* die finale zeile "Dich hab ich vernommen!" war es, die mir zugeflattert kam - mir in ihrer anatomischen übersetzbarkeit mit botanischem anklang sehr zur freude: vernehmender ohrenblumenwuchs, hopsend zwischen kontemplation und aufbruchsdrang. wie man ihn eben so vernimmt, den frühling, nicht?




packpapierkuvertiert, vogelbestempelt, stoffpunktbeklebt sollte mein kärtchen, wie ich hoffe, mittlerweile bei all meinen mailartkolleginnen eingetrudelt sein, ...






















... um unser gemeinsam gewerkeltes frühlingsgedichtmosaik zu komplettieren. ich mag das ergebnis; nuancenreich wie der frühling selbst, jedes kärtchen in gewisser weise ein kleines sinn-, vielleicht sogar spiegelbild seiner schöpferin.


karten von (v.l.n.r. & v.o.n.u.): michaela, hanna, anja, dilek, carmen, judith, stephanie, meike, ulma

und bei allem unterscheidenden doch auch die gemeinsamkeiten: das nachrascheln des freudig-ernsthaften nachdenkens, das echo des detailliebkosenden tuns, das fluidum des zugedachtseins an eine bestimmte, das bouquet des sich einfügenden einzigartigen. danke für die famosen karten, danke für die liebe post.


danke auch an marja, die mir - gruppenfremd sozusagen - ihr hübsches kärtchen hat zukommen lassen.

und danke an michaela und tabea fürs ermöglichen all dessen. schön wars.

hier gibt es eine zusammenschau der ergebnisse aller gruppen - zum frühlingnachschnuppern, bevor der sich wieder verabschiedet (in welche richtung auch immer, ich wäre sehr für sommer, morgen soll es aber bis auf 600 m herunterschneien ...).


*) eingeteilt in neunergruppen wurde jeweils ein zugeloster vers von eduard mörikes "Frühling läßt sein blaues Band" in kartenform übersetzt und das ergebnis an die übrigen acht gruppenteilnehmerinnen geschickt - das bedeutet: rund zwei monate lang gab es einmal wöchentlich frohlingspost!

Kommentare :

  1. WOW...das war wirklich eine ganz wunderbare Idee und die Umsetzung von jedem einzelnen von euch einfach phänomenal - ein wahres Kunstschätzchen ♥♥♥
    herzliche Grüße schickt dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulma
    Ich danke nochmals herzlich für den krönenden Abschluss unserer Postrunde, wie wunderbar deine Ohrblume mit Bewegung! Das Lustige ist, dass bei meiner Karte von Meike das "Du bist´s!" rechts in deine Karte reinragt, deshalb liegt deine Zeichnung und ich finde es fügt sich alles wunderbar zuzusammen, zeige ich morgen! Und dieser Post bitte noch ab auf die Linkliste!
    Und Briefkastengähnen wird sich nicht einstellen, versprochen und ein bischen Geduld.
    Schönen Tag wünscht Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. perfekt, so ist die karte ursprünglich ohnedies gedacht.

      Löschen
  3. Wunderbar! Ich finde, wir alle haben das toll gemacht!!! Habe Dir sehr gerne ein bisschen am Ohr gezogen ;-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Projekt!!! Das Ergebnis ist wirklich sehenswert, interessant wie sich jeder mit seiner Zeile auseinander gesetzt hat.

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  5. yeah sehr coole idee das sieht unheimlich toll aus. liebste grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöööön.
    Dieses hübsche kunderbunte Gewusel. Ich finds toll!
    Wie die Karten alle zusammen passen.

    Meintest du diese Karte die dich an meinen Post erinnert?
    Da gribbelt es bei mir in den Oberschenkeln (macht es meistens wenn ich denke es könnte weh tun), wenn ich sehe wie sich da ein Ohr entlang schlängelt.

    Echt tolle Kärtchen. ;-)

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar! Sieht toll aus alles zusammen! Deine Karte gefällt mir besonders gut :))) Liebe Grüße!!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Ach das ist ja schön, da sind schon einmal neun Karten beisammen... ich bin auch schon sehr gespannt auf die letzte Karte meiner Gruppe - Eure Karten find ich schonmal famos! :)

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön! Ich bin fast neidisch. Deine Karte, liebe Ulma, ist ganz besonders wunderbar.
    Lieben Gruß
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Ich wäre auch für Sommer! Jedoch soll es hier die nächsten Tage temperaturmäßig wohl eher Herbst geben...hach...

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulma,
    deine Karte ist der Oberknaller.
    Ich bedauere es, dass ich nicht getraut habe mitzumachen, solche Kunstwerke hätte ich auch gerne... zwei Karten kriegte ich außer der Reihe... bei der nächsten Aktion mache ich auf jeden Fall mit, phhh ist ja egal was ich den anderen schicke ;-), Hauptsache ich kriege solche Kunstwerke... ;-).
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  12. Wow!
    Du kommst auf Ideen! Hochachtung!
    Toll, das Gemeinschaftsbild aller Karten.
    Liebe GRüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Ja bitte, Sommer! Die Karten sind toll, ein feines Projekt. Mir gefällt Deine auch besonders gut, auch wenn es beim zusehen immer im Ohr kribbelt ... Schöne Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  14. Hingerissen! So grandios schön!
    Und leer wird er nicht lang sein der Briefkasten ;)
    Alles alles Liebe und danke für deine aufmunternden Worte!!!
    Dania

    AntwortenLöschen
  15. Einen schönen abschluß hats du gemacht. sehr liebevoll und zart, so wie dein Blog und sicher auch du. Es ist irre wie vielfältig die Aktion überall zu bestauen war.
    der sommer kommt, gaaanz sicher, auch wenn ich heute mit dicken soclen und Pullover sitze.Der wird sich noch entschuldigen, dass er so getrödelt hat.
    Sonnige Grüße schickt kaze

    AntwortenLöschen
  16. Oh - wie wunderbar! Liebe Grüße! Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Sehr lustig, Dein wachsendes Ohr :D
    Ich hatte auch die "frühlingvernehmende Aufgabe" und finde es besonders spannend wie sie an anderen Stellen gelöst wurde!
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  18. Glücklich jene, die mit so viel Schönheit von Ulma beschenkt werden - grandios.

    Liebe Grüße von Margarete

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .



      zugleich auch sehR glücklich übeR meine fRühlingsfReunde und alle andeRen. da alleRfeinste schönheiten.

      Löschen
  19. Was für eine schöne Idee, du da hattest. Mir gefällt euer Gruppenergebnis sehr gut. Ich warte noch auf mein letztes Kärtchen, dann werde ich meins auch posten.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ulma,
    ich bin auch etwas traurig, daß es schon vorbei und die letzte Karte eingetroffen ist. Deine 9 Karten gefallen mir auch ganz wunderbar. Jede für sich mit einer persönlichen, tollen Umsetzung :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Wie großartigst wächst da die heimische Ohrblume, um all das Summen und Schwirren, das Zwitschern und Gurren wie mit Radar zu orten und aufsaugen zu können, das man vernimmt, wenn man sich mit einem Ohr auf dem Boden in eine Frühlingswiese legt.
    Ja, ich habs vernommen. Danke!

    Und wie großartigst ebenso die anderen Karten die sich dort versammeln, jede auf ihre Art.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  22. allerspätenstens nachdem ich deine wundervolle karte mit den augen vernommen habe, ärgere ich mich scheckig, beim projekt nicht mitgemacht zu haben...
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  23. deine karte ist großartig und das tolle projekt ist mir mal wieder entgangen. schade, wenn ich es so sehe.
    nächstes mal vielleicht!

    AntwortenLöschen
  24. Das Kärtchen ist der Hammer! Welch originelle Idee und geniale Umsetzung.Überhaupt gefallen mir die ganzen Frühlingskärtchen gut. Das letzte müsste auch bei mir bald eintrudeln, dann werde auch ich das Gesamtkunstwerk posten.

    AntwortenLöschen
  25. Ach fein, sie alle zusammen zu sehen, es sind so schöne Frühlings-Miniaturen, ... Es scheint mir so, als hätten wir alle miteinander in diesem Frühlingspostjahr den Frühling besonders intensiv wahrnehmen können, so wie deine Lauscherin ;-). Bei mir traf heute der alte Mörike höchstselbst ein und blickt wohlgefällig auf die bebilderten Quadraturen seiner Zeilen. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  26. Wie rund es am Schluß wird - alle getrennt gewirkt und zum Schluß zusammen doch eins. Vielleicht weil es so besonders geschätzt gefaßt ist mit Beginn und Ende...

    viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  27. was für ein toller abschluss! ich finde deine karte wirklich großartig (und ärgere mich ein bisschen, dass ich diesmal der vernunft zuliebe nicht mitgemacht habe). alle zusammen ergeben ein herrliches ganzes: so schön!

    AntwortenLöschen
  28. Welch krönendes Finale...so toll geworden! Überhaupt...die Karten sind alle so vielfältig und kunstvoll...einfach schön! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  29. was für lauscher! vernommen interaktiv! also diese 9er gruppe ist wirklich außerordentlich!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  30. Oh, da sind ja wirkliche Kunstschätzchen entstanden! Leider ging das Projekt bislang irgendwie an mir vorbei, wie schade!

    Liebgruß!
    Sanne

    AntwortenLöschen
  31. Oh mein Gott, was für ein grandioser Einfall. Ich bin geflasht - und von dem Gesamtwerk natürlich auch schwer beeindruckt... LG Mila

    AntwortenLöschen
  32. hi ulma, das frühlingspostkustprojekt ist aber klasse!!! mag deine idee & den stil dazu auch sehr. und auch die briefumschläge!!! *schön* :) lotte.

    AntwortenLöschen
  33. haha, die animation - ich freu mich drüber, köstlich!

    AntwortenLöschen
  34. Dein Beitrag ist einfach der Knaller...mein Familie und ich haben fasziniert die feinen Linien betrachtet und das Ohr wieder und wieder lauschen lassen!
    Ich hab so Freude! Ein herzliches Dankeschön aus der Schweiz
    Carmen

    AntwortenLöschen
  35. Ganz gross!
    Deine Karte, deine Umsetzung und deine Präsentation!
    Witzig: Ich habe auch ein Gif draus gemacht...bot sich an, bei so vielen gleichen Bildern...
    Liebe hektische Grüsse!

    AntwortenLöschen
  36. ach, ihre lieben alle, ich freu mich über eure vielen netten worte. danke.

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Ulma, welch grandioses Kunstwerk da dem Frühlingslauschen entsprungen ist - ich bin baff und möchte das nächste Mal in eine Gruppe mit dir :-)

    Liebe Wochenendgrüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  38. Die Ohrblume ist eine geniale Idee. Und alle neun Karten zusammen sehen wirklich klasse aus, wie organisch gewachsen, und in der Mitte der süße Veilchenbär ...
    Danke fürs Zeigen!

    AntwortenLöschen
  39. manchmal möchte man auch solche ohren haben...
    sehr feine schieberei von dir und eine wunderbare allezusammencollage!
    liebe grüße von mano, die sich mit dir über deine wunderbaren geschenke mit gefreut hat.

    AntwortenLöschen
  40. ganz oben ist ganz fabelhaft und erinnert mich zu gern an die langziehohren der weasleyszwillinge :)

    AntwortenLöschen
  41. Eine ganz wundervoll leise lauschende Karte und ein so feiner Abschluss des Gedichts! Ich finde auch wir haben das sehr gut gemacht und ich freue mich auf ein nächstes Projekt!
    Liebste lauschige Grüße von Meike

    AntwortenLöschen
  42. Ohrenblumenwuchs was für ein wunderbar klingendes Wort und eine wunderschöne karte dazu - ich bin ein verzaubert und hege Hoffnung ihn bald zu treffen den Frühling.
    ♥Sabine

    AntwortenLöschen
  43. hier horch ich noch ein wenig ...

    AntwortenLöschen
  44. Was ein schönes Projekt! Danke!

    AntwortenLöschen
  45. ach, ulma, deine ideen und dein blog sind einfach atemberaubend wunderschön!

    AntwortenLöschen
  46. wow..die ist wunderschön!!

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.