28.5.13

vogelhochzeit | hochzeitsvogel




























die hochzeit meiner schwester endlich der impuls zum gemeinsamen tun mit papa; seit jahren schon ideen, gedanken, worte, jetzt das erste: die vogelbrosche. im entwurf angelehnt an meine küken - ein solches in weniger wuchtig sollte das feine von meiner mama gestrickte tuch zusammenhalten. von papa aus messingblech gesägt und oberflächengestaltet. drahtfüßchen eingehängt und beperlt. zum fressen auf leinen gestupfte käfer (die technik beschrieben hier) - mein tischläufer für gregor samsa. passend dazu: luis scafatis illustrationen zu kafkas "Die Verwandlung": klick.

mehr creadienstagskreationen hier.

                  ..
       ..        .     .
           °°

vogelepilog:

immer wieder finden sich zwei - so unbegreiflich. so beruhigend. so wohltuend. so gut.                      °°
s&j, alles gute euch beiden. gemeinsam. als familie. und immer auch einzeln. haselnussleben, ihr wisst.

Kommentare :

  1. die Brosche einfach wunderfeinst und ein Grund mehr nochmals zu heiraten ;) ...ganz besonders angetan hat es mir auch der Tischläüfer mit den behäbigen Käfern angetan...das muß eine wunderbare Hochzeit ( gewesen) sein...liebste Grüße schickt dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  2. Was für wunderschön zarte, blasslila Erinnerungen an einen hoffentlich unvergesslichen Tag. Jedes einzelne der von Herzen kommenden Geschenke wird deine Schwester sicher in ihrem Herzen tragen.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie hübsch! Von der Vogelbrosche bin ich sehr begeistert - auf dass grandios gehochzeitet wird! :)

    AntwortenLöschen
  4. Flieder, zartlila und ein goldener Vogel dazu! Wie schön, sehr schön. Und die krabelnden Käfer ebenfalls.

    Liebe Grüße von Margarete, die Kafka seit der Schulzeit nicht mehr gelesen hat und es gerne durch die Impulse hier nachholen würde ( es stehen alle Bände im Regal und warten )

    AntwortenLöschen
  5. die brosche ist verzaubernd. wunderhaft wunderschön!
    das tuch dazu auch.
    was für wunderbare geschenke!
    sie haben sinn und unendlich viel liebe und herzblut in ihnen.
    solche geschenke sind die kostbarsten!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  6. Die Käfer auf Leinen sind toll, wie auch alles andere hier bei dir.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. so viele feine dinge in einem post, liebe ulma!
    die brosche ist feinst – ein wunderschönes geschenk von schwester zu schwester.
    und ich mag die käfer sehr…

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine zauberhafte Familie ihr seid, das rührt mein Herz! Die geschaffenen Dinge sind so zart so klar und so herrlich. Die Verwandlung mag ich auch sehr ... Ach ihr seid so toll, alle ulmawunderbar allesamt.

    AntwortenLöschen
  9. von mir auch alles gute! das wird eine feine vogelhochzeit, scheint es mir! liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  10. Eine Wohltat für die Augen, diese gedämpften Farben.
    Und bei den Käfern juckt es gleich in den Fingern. Die wollen auch mal stupfen.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulma, ich weiß nicht wo ich anfangen soll. Alles, ALLES wunderschön! Solch hübsche Käferchen hätte ich auch gerne und die Methode muss auch mal hierorts angewendet werden. Brosche und Stricktuch ebenso fein! Eine begnatete Künstlerfamilie!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. wie ich das alles mag! das strickgespinnst, den zarten vogel, die gregorkäfer, die blassvioletten fliederblüten. von luis scafatis illustrationen bin ich begeistert. ich wünschte die nr 17 könnte durch eine kiste krabbeln...
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  13. Wir hatten auch eine Vogelhochzeit, im September sind es schon drei Jahre... und unsere Vögelchen sahen ähnlich wie Deines aus.

    LG verena

    PS: Dein VOgelepilog ist so zauberhaft.

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein schöner Post... Sehr hübsch, was du gewerkelt hast, gefällt mir richtig gut

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  15. So ein wunderbarer Hochzeitsvogel - der ist wunderschön und hat etwas leichtes an sich, zum Davonträumen und Schweben, wie es sich für ein tolles Fest gehört. Das hat du ganz zauberhafte gemacht!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. nuR das liebste. füR s&j.
    was füR ein gRoßaRtiges familiengeschenk. jedeR einen handgRiff zuR vollendung. so schön. gemeinsam. mit heRz. und duRchdacht.
    .... so gut ....

    AntwortenLöschen
  17. Ein wundervoller Hochzeitsvogel...tolle Ideen für so ein hoffentlich einmaliges Fest im Leben! LG Lotta

    AntwortenLöschen
  18. Wie toll, so ein gemeinsames Geschenk. Gefällt mir sehr, das Vöglein

    AntwortenLöschen
  19. wunderbar zart - einfach ulma-like! ganz wundervolle geschenke! lg,annette

    AntwortenLöschen
  20. Geminsames Tun ist so schön und du hast es wunderbar beschrieben.

    AntwortenLöschen
  21. Wie schön, so gemeinsam, so familien-einig-feinsinnig! Brosche, Stricktuch, Tischläufer - ach, wenn das nicht Glück bringt! Alles Liebe auch von mir!
    Und auch für dich alles Liebe und einen schönen Abend
    wünscht eine, wie's ausschaut hausfündig gewordene Dania (ein schräges Haus, passend, gar nicht schlossig, dafür mit eigenem Atelierhaus im Garten, der wiederum keine alten aber dafür neue Obstbäume hat und riesig ist ;) jetzt müssen wir nur noch das Geld für Kaution und Provision zusammenbekommen, dann können wir unterschreiben und gleich Mitte Juni einziehen... Das wird!!! Ganz anders als vorgestellt, aber das wird!!! :)))

    AntwortenLöschen
  22. die liebe ist gar kein zartes pflänzchen, sondern ein blassviolettes vögelchen... alles glück deiner schwester und ihrem mann:)
    herzliebst birgit

    AntwortenLöschen
  23. Deiner Schwester und Deinem Schwager alles Gute. Die Glücklichen! Von Eurer Familie würde ich mich auch gerne mal zur Hochzeit beschenken lassen. Vielleicht dann zur Silbernen ;-)

    Liebe Grüße aus dem fernen Berlin,
    Mond

    AntwortenLöschen
  24. Ein feines Vogeltier ist eures geworden. Mögen die Wünsche hoch fliegen!

    AntwortenLöschen
  25. also ich bin da ganz ehrlich, mich macht pferdezeichnen nicht glücklich ;) vielleicht wenn ich versuche, den stil der tochter zu imitieren ... das hat sowas anselm-glück-haftes ...

    t

    AntwortenLöschen
  26. Wunderschön gemacht, wunderschön in Szene gesetzt! Hab jetzt auch mal bei Dir rumgeraschelt, und es gefällt mir hier sehr gut! Und GRAZ - meine alte zweite Heimat..
    Ganz liebe Grüße barbara

    AntwortenLöschen
  27. ach, so schön. ich wünsche freies, gemeinsames fliegen lg, éva

    AntwortenLöschen
  28. Was für ein wundervolles Familiengeschenk, liebste Ulma! Ihr müsst euch alle sehr nahe sein!

    Liebste Grüße zur guten Nacht!
    Sanne

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Ulma,
    phänomenal, ein Geschenk gemacht von Mama, Papa und Schwester. unbezahlbar, weil mit Liebe gemacht
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  30. eure kommentare sind wirklich überwältigend. danke. danke.

    AntwortenLöschen
  31. Was für ein schönes Gemeinschafts-Geschenk, (Scafati habe ich gleich zu meinem Bruder nach B.A. geschickt...). Das Vögelchen!!!, so keck..., das weckt gleichermaßen schöne aber auch wehmütige Erinnerungen an gemeinsames Tun mit meinem vor 6 Jahren verstorbenen Vater, bei uns war es das Musizieren und Theaterspielen... Ich wünsche dir, dass das gemeinsame Schaffen mit dem Vater vielleicht ein Anfang war für mehr nach den Jahren der Ideen ;-)! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS - Das spinnwebfeine Strickmuster hätte wahrscheinlich sogar meine Mutter gemocht, die den damals üblichen HandgestricktZopfmustern ihr Leben lang fast feindlich gegenüber stand, warum auch immer...

      Löschen
  32. Liebe Ulma,

    was für feine Familienkunstückereien! Ich bin schwer entzückt und wünschte mir selbige Kreativität in den eigenen Reihen, die Geduld deiner Mama zum Stricken, das Handwerksgeschick deines Papas und deine feinsinnige Ader - welch achtsame Mischung.

    Hach!

    Liebste regenverhangene Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  33. Ich bin schwer beeindruckt von so viel kreativer, lieblicher Hingabe. Viel Glück für deine Schwester und ihrer kleinen Familie.
    Hach, da schmilzt mein Herz bei deinen Glückwünschen.
    "... gemeinsam. als familie. und immer auch einzeln."

    Liebste Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  34. Wunderschön.
    Herzberührend.
    Herzlich.
    Eos

    AntwortenLöschen
  35. ziemlich schön, weißt du :)

    AntwortenLöschen
  36. wie wunderschön - alles! deine ideen und gedanken beim lesen aufgesogen. stimming im ganzen und dennoch, die käfer haben es mir ganz besonders angetan. herzallerliebst - julia

    AntwortenLöschen
  37. GREGOR SAMSA!
    Ach das ist ja großartig. Toll.
    Und die Farbwelt auch so poetisch.
    UND! Ich freue mich immer sehr über deine ausgewählten Worte. Eine große Stärke, treffende zu finden.
    Merci, Marleen

    AntwortenLöschen
  38. die käfer sind toll, alles andere auch..kafka und die verwandlung sowieso..da mussten wir an der uni im ersten semester einmal die räume während der verwandlung bauen wie wir sie uns vorstellen..das war so gut..

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.