22.6.13

skizzen zum sonntag :: fragen























  
SOLL ICH MIT EINEM BALLON NACH INDIEN FLIEGEN?
(aus: peter fischli | david weiss: FINDET MICH DAS GLÜCK?)


ein begleiter seit jahren und eines meiner liebsten immerwiederzurhandnehmbücher ° fein und schön zur fragenprojektion das ° mehr fischli/weiss überhaupt hier ° und: stellen fragen sich von selbst?

Kommentare :

  1. Oh Ulma, was für eine wundervolle Skizze und vielen Dank für den Buchgedanken, der klingt wunderbar. Und meine Buchliste wächst und gedeiht. :-)

    Liebste Sonntagsgrüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  2. was für ein faszinierendes beeindruckendes Bild...und die Neugier ist sooo groß, dass ich lesefaule das Buch unbedingt lesen möchte... einen lieben Gruß in den Sonntag schickt dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  3. oh die beiden mag ich auch und deine zeichnung sehr passend dazu!

    AntwortenLöschen
  4. die fRagen .... ja. manchmal hat eine deR fRagen schon weiteR geholfen. manchmal die schweRe aus eineR situation genommen.
    heut jedoch absolut und vollwieganz auf diedeine zeichnung konzentRieRt. stimmig.
    einen guten sonntag diR. käthe.

    AntwortenLöschen
  5. Oh - das Buch ist eines meiner Liebsten.
    Habe es mal verschenkt und es wurde nicht gewürdigt. Unverständlich. So viele schlaue richtige Fragen.

    AntwortenLöschen
  6. oh wie wunderschön!!!
    wundersam wunderschön!!!
    einen sonnigen sonntag wünsch ich dir du liebe.
    das buch hab ich mir notiert. es kommt auf meine liste.
    unendlich lang ist sie...aber ein plätzchen findet sich immer!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  7. Beides - Bild und Text ein Hingucker!
    Auch ich danke für den Buchtipp und werde es auf die Buchliste setzen. Dein Bild ist sehr stark und ausdrucksvoll. Ich kriege Lust auf Farben und Pinsel.
    Wünsche Dir einen entspannten erfüllenden Sonntag!
    Die M

    AntwortenLöschen
  8. Kurz vor dem Einschlafen ist man oft am allerkreativsten. Entspannt, schwerelos, bunt phantasierend, wie im Rausch. Ich werde mal versuchen, mir die Fragen zu merken - aber meistens kann ich mich am nächsten Morgen (leider) an gar nichts erinnern...

    Hab eine schöne neue Woche.
    Mond

    AntwortenLöschen
  9. Faszinierende Sonntagsskizzen. Das Buch mach mich neugierig gemacht. Gerne würde ich darin blättern. Ich mag Fragen.
    Schönen Sonntag
    Anna

    AntwortenLöschen
  10. Wunderbare Sonntagsskizze...und danke für den Buch-Tipp...Eine wundervolle Woche wünscht Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Ja, flieg lieber Ballonmann, flieg und nimm mich mit! Das klingt nach einem guten Abenteuer!
    Liebste noch Sonntagsgrüße von Meike

    AntwortenLöschen
  12. Der Kopf rund wie ein Ballon und voller Fragen - könnte auch meiner sein.

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  13. Hach. Mit Deinem skizzierten Kerlchen würd ich sofort in einen Ballon nach Indien steigen. Nur dass mein Indien derzeit ganz woanders liegt. Und mein Weg dorthin... doch, das wär toll in einem Ballon! ;)

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine tolle Skizze!
    Ja, Fragen...vielleicht stellen sich manche wirklich selbst...vielleicht sollte man sich gar nicht soviel fragen...liegen die Antworten nicht meist in uns selbst? und wieso finden wir sie dann so oft nicht?...
    Liebste Grüße
    und danke für dein liebes Mail!!! Antwort folgt...
    Dania

    AntwortenLöschen
  15. oh, diesen fabelhaften sonntags-kerl hätte ich beinahe verpasst! sowas.
    _

    die disziplin zum skizzenbuch führen kam dort auch erst mit der selbstständigkeit …
    herzlichste grüße von der mit dem zaunpfahl winkenden isabell :)

    AntwortenLöschen
  16. ich liebe f&w's glücksfragen und finde, dein fragender kerl sollte nach indien fliegen. so wie ich meine, dass das leben ein seltsames höhlensystem ist.
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  17. der guckt ja echt ganz schön fragend, ich hoffe, er findet die Antwort, die er sucht!
    x Stefanie

    AntwortenLöschen
  18. Ja, das tun sie. Wenn sie reif sind, dann stellen sie sich von alleine und fallen vom Baum in die Hand. Die Antworten übrigens auch. Man muss sie nur aufsammeln. Irgendwie gut zu wissen, dass man sich nicht alles alleine ausdenken muss.

    Ein bißchen sieht der Ballonfahrer aus wie ich beim Aufstehen.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  19. lieber peter fischli und patrick weiss und sie bei dir zu finden spricht nur für dich!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hups.."ich liebe" sollte das heissen..haha..

      Löschen
  20. Vor Jahren stolperte mich jemand über dieses Buch, mein immermitmirrumtragbuch und ich danke dir sehr für die Seite...wieviel Spass sie gehabt haben in ihrem Tun.

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.