2.7.13

lichtschimmerhäuschen-diy



heute bin ich zu gast bei ms fisher, die vor kurzem ihr baby bekommen hat. herzlichen glückwunsch, liebe sindy, und alles liebe für euch! als gastgeschenk habe ich eine kleine anleitung für eine lampe für mamababyanfangsnächte mitgebracht: ein sanft schummerndes lichtschimmerhäuschen. viel freude beim nachbauen – am dienstag oder sonst wann. (macht sich übrigens auch ganz ohne baby sehr fein.)

Kommentare :

  1. ach wie wunderhübsch! das wär auch jetzt noch etwas für den kleinen mann, auch wenn er schon drei jahre alt ist. vielen dank für die anleitung!

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhohhhooooh! Ich bin verliebt! Das ist ja mal ein süßes Lampenhäuschen! Hach. Ich will auch!

    AntwortenLöschen
  3. die babynächte liegen weit zurück, aber vielleicht etwas für meine immer wiederkehrenden körperreiseuhrumstellungsnächte? dankeschön:) lg, nikki

    AntwortenLöschen
  4. Ach, wie süß. Da lässt es sich fein träumen. :-)

    AntwortenLöschen
  5. So ein niedliches Schlummerhaus würde mir auch gut gefallen!

    Liebe Grüße, heute sogar mit etwas Sonnenschein,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. eine besonders hübsche Idee, wie ich finde ♥ ♥ ♥ und zudem alltagspraktikabel... liebste Sonnenscheingrüße schickt dir Uli -die Kramerin

    AntwortenLöschen
  7. oh wie süß ist das denn? einfach toll!
    glg eva

    AntwortenLöschen
  8. Ui das ist eine sehr hübsche Idee! Wünsch Dir einen tollen, sonnigen Tag!

    AntwortenLöschen
  9. Während die Bilder noch auf sich warten lassen, weil das Internet heute wieder so gemächlich ist, lese ich immer und immer wieder deinen Text und finde ihn sooo schön!
    Hach.
    Und denke an die Zeit zurück, und bin dennoch froh, im Dunkeln die Nacht wieder für mich ganz allein zu haben. Und bin gleichzeitig wehmütig und froh und wehmütig und erleichtert und beides zusammen.
    Und da sind die Bilder!
    Schön....!
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  10. ein hinreißendes zauberlicht!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein wunderschönes kleines Häuschen, was für ein wunderschöner Name dafür. Die Anordnung der Fenster würde glatt eine Architektin vermuten lassen, so unkonventionell plaziert sind sie. Jede Neubabymama sollte so ein Häuschen haben und ich bin mir sicher, es fände sich ein Hersteller dazu.
    Uns hat ein Delfin den nächtlichen Stillweg beleuchtet, auf dem ich irgendwann schlafwandlerisch gewandelt bin, aber ein Häuschen wäre noch perfekter gewesen. Traumschön.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  12. ach toll! das wird nachgebaut!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  13. eine wundervolle idee das schimmerhäuschen! auf dass es bei vielen mamas den stillmoment noch wertvoller macht …

    AntwortenLöschen
  14. Oder für ganz große Kinder , die schon sehr spät (od früh ) heim kommen , damit sie lautlos den Weg ins Bett finden ;)
    Und weil ichs so schön find , und praktisch obendrein , wirds nachgebaut .:)
    Herzlichst Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Wie zauberhaft! Bin trotzdem froh , dass die schlaflosen Nächte vorbei sind (obwohl: die Jungs sind jetzt bald wieder soweit, dass sie mir wieder welche verschaffen ;-) )
    Liebe Grüße barbara

    AntwortenLöschen
  16. Das Häuschen wäre doch auch etwas für das Tochterkind...die nicht ohne ein kleines Lichtlein schlafen mag...vielen Dank für den Tipp...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  17. Eine ganz wundervolle Idee und so berührend geschrieben: Ich fühlte mich gleich 1 Jahr zurückversetzt in unsere Anfangszeit.
    Vielen Dank für die Idee!!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  18. Sehr fein das Häuschen und ein wunderbares Geschenk für Neueltern! Bei mir hat immer die Pilzlampe geleuchtet :)

    Liebsten Gruß
    Sanne

    AntwortenLöschen
  19. Schon dort bewundert, ganz großartig. Eine wundervolle Idee.

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  20. ulma. das ist ganzganz gRoßaRtig!!

    AntwortenLöschen
  21. Oh, das ist aber wirklich ganz wunderhübsch! Das würde ich mir sogar im Wohnzimmer auf die Fensterbank stellen.

    Viele Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  22. hihi, wie toll!
    bist aber auch eine bastelfee!

    AntwortenLöschen
  23. liebe ulma, wie schön, dass du mich besucht hast und ich dich so kennenlerne. wie dein blog mir bisher entgehen konnte ist mir ein rätsel - jetzt wo ich ihn sehe und so entzückend finde. wunderschön. ich komme betimmt ganz oft wieder.
    herzliche grüße
    anni

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Ulma, du hast bei mit das Überraschungspäckchen gewonnen! Bitte maile mir deine Adresse an wertvoll-mail ät gmail punkt com.
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Ulma,
    das merk ich mir und werde es ganz bald nachmachen! Es sieht wunderschön aus und leuchtend gleich noch schöner. Eine großartige Idee!
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
  26. Und ich freue mich schon auf Weihnachten - da baue ich das kleine Wunder!

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  27. Einfach Ulmawunderbar ...

    AntwortenLöschen
  28. oh . ulma . Frau Wien hat es ganz treffend beschrieben . das Häuschen ist einfach nur ulmawunderbarfeinschön ........... da kann ich mich nur anschliessen ..... und mag's so sehr einfach nachbauen ! lach, es ist heute einfach die ulmanacht . ;)

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.