21.9.13

gemacht und gemocht . zum beispiel 4

























.: bertigam einen merkwürdigen namen finden und die grünen kugelfrüchte schon deshalb auf eine tarte hüpfen lassen

.: den tag von rasten und rosten durchsprenkeln lassen

.: rosen sich in hagebutten verwandeln sehen

.: fuchslocken zwirbeln

.: altersspuren lesen und wieder und wieder

.: kürbissuppe dem wunderhübschen geschenk von ihr entschalen — d a n k e

.: gedanklich moosbesternte wälder durchwandern und vorausträumen zum nächsten mal

.: wortspieltalern beim einnisten helfen und beim flüggewerden

.: herbstge- mit walnuss, feigen, birnen und brie schmecken, genau so wie sie

zum beispiel. und das hören (beim wem hab ich den link gefunden, ich erinnere mich nicht). und tausend anderes. wochenendbaumeln, fuß- und seelenwärts.


Kommentare :

  1. ach ulma.
    ich hab dich hier so gern.
    danke.

    AntwortenLöschen
  2. Ob ich dir wohl das Lockeneindrehen abnehmen könnte?

    Bei uns ists ganz spätsommerlich, aber die ersten Blätter erzählen schon von der neuen Zeit. Und das Wolkenspiel auch!
    sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  3. grün, grau, golden… schön!
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das Lied ist so gänsehautschön.

    LG und Dir viel Freude beim Wochenendbaumeln

    AntwortenLöschen
  5. Der link von "ihr" funktioniert nicht... lass sie Dir schmecken, die Suppe, aus dem hübschen Schälchen! :)) Und: von Herzen gern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt aber :) so so schön ist sie, hab tausend dank, du liebe!

      Löschen
  6. Moos. Konkurrenzlos schön und weich und eigenartig. Bertigam? Noch nie gehört. Ich kenn nur Bräutigam. Oder Ringlotten.
    Hab ein schönes Wochenende und genieß das Wetter!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. neu e/n lieben
    geschüttelt vor lachen beim wortklang bert i gam
    und gern gespiesen

    schön geformt!

    AntwortenLöschen
  8. Auf der "Blogdurchreise", hui, ist hier viel passiert! Altersspuren lesen, meine Hand möchte über das Stück Holz streichen, schön und pur!
    Liebe Ulma, ein schönes Wochenende für Dich, Cora

    AntwortenLöschen
  9. diese Löckchen MUSS man einfach zwirbeln...:) ebenso wie ich nur zu gern das lecker Süppchen kosten würde...und morgen geh ich Walnussbäume schütteln...:)
    sei liebst gegrüßt von Uli - der Kramerin

    AntwortenLöschen
  10. Klaviermusik und einfacher Gesang.. Aaaah .. so schön!

    Magst Du nicht Deine Lieblingslieder/-songwriter etc. posten? Ich würde mich gern wieder einmal inspirieren lassen :)

    Alles Liebe
    Sindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. eine feine idee, liebe sindy, zumindest ab und an etwas einstreuen gerne.

      Löschen
  11. Wunderschön, Deine herbstlichen Bilder, allesamt.

    Allerliebste Sonntagsgrüsse ♥

    AntwortenLöschen
  12. herbstlich tönend und wärmendes rotorange..., abendruh..., morgen gibt's auch hier wieder Kürbissüppchen. LG gh

    AntwortenLöschen
  13. wärmende bilder, wärmende worte. willkommen herbst!

    AntwortenLöschen
  14. Es ist eine gewisse ähnliche Wellenlänge zu verspüren...

    AntwortenLöschen
  15. Der Herbst ist hier in seiner ganzen Pracht eingezogen. trotz des Blickes auf die Uhrzeit, gelüstet es mich nach Walnüssen, Feigen und Brie.Sowas schaffst du immer wieder.
    Liebste Grüße und einen schönen Wochenbeginn,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Der Hagebuttenkranz ist so herbstlich schön, getoppt durch die güldenen Locken des kleinen Füchsleins und am Abend müde ins weiche Moosbett plumpsen...
    Eine tolle Woche mit weiteren so zauberhaften Momenten wünscht,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. wochenendbaumeln - so schön! so soll's sein! herrliche gemachtgemochts. und ich fühl mich sehr geehrt, dass mein rezept so erwähnenswerten anklang bei dir gefunden hat - dank dir ;) - sehr!
    liebe grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  18. wochenendbaumeln - so schön! so soll's sein! herrliche gemachtgemochts. und ich fühl mich sehr geehrt, dass mein rezept so erwähnenswerten anklang bei dir gefunden hat - dank dir ;) - sehr!
    liebe grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  19. So viele herbstliche Posts lese ich gerade, das macht das ganze schöner. Kürbissuppe, mmh, habe ich auch noch vor zu kochen, schmeckt so gut. :)

    FB|Portfolio|Instagram|Pinterest|Mein Buch

    AntwortenLöschen
  20. oh löckchen zwirbeln tu ich auch sooo gerne..

    AntwortenLöschen
  21. Beglückt die Bilder lesen, aber betrübt, weil das dahinter nicht (an)fassbar ist. Es macht die Sinne so neugierig. LG kaze

    AntwortenLöschen
  22. Ich kann mich gar nicht entscheiden, was ich am tollsten finde. Ich glaube, es sind die Fuchslöckchen :)

    AntwortenLöschen
  23. ich hab inselwochenendgebaumelt. dein allerlei hätte mir auch gefallen, besonders rostige mooslockenhagebuttentarte. und so.
    eine gute woche wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.