8.9.13

skizzen zum sonntag :: nussbrotupdate



ein kurzes kürbisgeschichtenintermezzo (wer nicht im bilde ist: hier akt 1, akt 2 da, fortsetzung folgt) — hauptsache essbar, hauptsache heldenhaft: das formidable vollkornnussbrot, hier schon rezeptiert und samt butter mit dem unkompliziertheitspartisanentitel versehen, mangels walnüssen mit nussmix (beinhaltend para-, hasel-, wal- und cashewnüsse sowie mandeln), davon dafür gleich ein viertel kilo, gebacken und geschnalzt vor gaumenfrohsinn. eine kreativberg'sche sonntagsfreudenpremiere meinerseits. von solchen herzhüpfmomenten mindestens einen jeder von euch für den tag!

Kommentare :

  1. Hmmmmm, ich warte zwar gerade auf die frischen Sonntagsbrötchen, aber dieses Brot..., mein Herzhüpfmoment heute morgen war der Zaunkönig im Kletterstrauch vor dem Schlafzimmerfenster, er fing Mückchen und Spinnchen, hingebungsvoll..., daaa wünscht' ich mir manchmal auch ein wenig Zeichenstiftlust ;-) Lieben Gruß Gh

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar, ich rieche es förmlich bis hier hin, das warme Nussbrot frisch aus dem Ofen.
    Das Bild an sich ist mein heutiger Hit, wunderbare Farben, genau nach meinem Geschmack!

    Liebe Grüße und einen ganz gemütlichen Sonntag wünscht,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. hach .... köstlich. gaumenundheRzeRfReuend. besondeRs die nüsse. ich mag deine haselnüsse. augenveRschmausend.
    einen feinen tag diR. liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  4. Da kannst du dich am besten mit Ghislana zusammen tun...du bäckst das Brot, sie deckt im Garten den Frühstückstisch...zwei wunderbare Sonntagsfreuden...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. ich finde das sind herbstnüsse.
    passend zum heutigen herbsttag.
    liebe ninjassiebengrüße

    AntwortenLöschen
  6. Herzhüpfmomente werden wir heute vielleicht haben, auch wenn es ohne dein Brot gehen muß.

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  7. hmmh, das ist genau nach meinem geschmack, wird ausprobiert und vermutlich recht schnell verköstigt!
    liebste grüße, sarah

    AntwortenLöschen
  8. Dein Blog-Link wurde gleich in den Roll mit aufgenommen. Und in der Butterbrot-Frage habe ich ja überhaupt in voller Einigkeit erst zu dir gefunden. *Unser Beginn* :)!

    schönen Sonntag der lieben Grazer-Familie

    AntwortenLöschen
  9. Hört sich köstlich an!!!
    Ich habe dich gerade entdeckt und werde ein paar Augenblicke hier noch verbringen;)
    LG, Emma

    AntwortenLöschen
  10. Lecker, so ein Scheibchen würde mir jetzt munden.
    Deine Zeichenkünste sind immer wieder eine Freude.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Nüsse im Brot. Welch ein wunderbarer Geschmack und Herzhüpfmomente sollte es wirklich mindestens einen jeden Tag geben.
    Ach, was würde ich jetzt für ein Stückchen Nussbrot tun. Leicht getoastet, Butter und vielleicht eine Prise Salz. mmmhhhh

    Liebste Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Nussbrot! Am liebsten ja mit Haselnüssen... und wenns dann noch so fein wie auf Deiner Zeichnung aussieht und ganz wunderbar riecht... dann schmelz ich dahin. :)

    AntwortenLöschen
  13. so gezeichnet nochmal doppelt gaumenanregend und den wunsch, es nachzubacken fördernd ;)
    mein sonntäglicher herzhüpfermoment der wirbelwind, wie kann's anders sein, der sich am bedifferentday von seiner zaghaften seite gezeigt hat und sich bei den vielen geschicklichkeitsspielen anderen gegenüber so gar nicht überlegen fühlte, ganz im gegenteil - nach erstem rollstuhlparcourtest die manövrierfähigkeit anderer bewundernd.
    herzlichen gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  14. Nüsse für mich vorerst nur auf dem Papier, aber ich bewundere die deinen sehr!

    AntwortenLöschen
  15. bald ist schon wieder sonntag - ich möcht es zu gern backen! nicht nur, weil es so fein illustriert ist, sondern weil ich es schon mit butter so bewundert habe!

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.