19.11.13

das füchslein trägt ...



... triumphierend die heiß in selbige ersehnte, gleichsam als übermutkapriolenbremse übergebene goldene kugelkerze in händen und kopfwärts das flämmchen dazu — eine mit kosmosantenne versehene ohrenwarmhaltehäkelhaubenkreation, physiognomisch gelandet irgendwo zwischen mongolischer reitermütze, rotearmeekappe, pickelhaube und teletubbieskopfbewuchs. das füchslein, wie auch immer, der dankbare zwerg, mag sie.


und die antenne funktioniert übrigens hervorragend — lächelnde mitmenschenblicke wandern punktgenau ins füchsleingemüt. in diesem sinne: jedem wesen seine antennenhaube!

wir funken das gleich mal weiter an fräulein rohmilch, made4boys, mizoal (mit glückwünschen zum 100erjubiläumscreadienstag) und, weil eine antitarnkappe mit eingebauter freund-&fröhlichkeitsmagnetantenne (retrospektiver arbeitstitel) fraglos heldenpotenzial birgt, auch noch an roboti liebt.

Kommentare :

  1. Dass dein Füchslein allerorts Lächeln und Zuneigung erntet, ist wohl auch ohne Ohrenwarmhaltehäkelhaube garantiert. Er hat einfach die besondere Gabe, das Gute und das Lächeln in Menschen anzuknipsen und ich bin mir sicher, dass er selbiges auch der grantigsten Omma aufs Gemüt zaubert. Immer.
    Nichtsdestotrotz ist die die Zwergerlantennenkappe wunderbar harmonisch gelungen und ich finde, jedes Kind sollte eine haben. Vielleicht gibt es dann mehr Fröhlichkeit allerorts.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  2. So monoglischreiterbemützt und dabei noch funkensprühend sieht das Füchslein alles andere als unsichtbar aus. Eher das Gegenteil, eher ein Ultrahingucker. V.a. wenn vorwitzig ehemals gelockte Strähnchen hervorlugen. Sehr sehr hübsch. So ohrenschonenendes gartenzwergmützenzipfeliges Häubchen wär auch was für mich, wäre ich nicht schon 1-2 Jahre älter.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Lächeln-Machen - das sollte beim Füchslein von ganz alleine funktionieren. Aber die Mütze hilft, dass die Menschen besser hinsehen. Fuchsig ausgedacht, Mme Füschlseins Mama!

    AntwortenLöschen
  4. reizend! (ob die wohl auch einem 14Jährigen passt, so könnte ich ihn diskret anfunken anstatt durch die Wohnung zu brüllen…)
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. welch hervorragende idee! ich werd gleich eine fürs hübschmadamchen häkeln und berichten, obs funktioniert.

      Löschen
  5. Zuckersüss...die Beiden!! Mir entlocken Sie auch ein Lächeln am Morgen (Danke)!

    AntwortenLöschen
  6. Mollig warm und für den Winter gut gewappnet, das süße Füchslein...
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. ist die niedlich die Mütze. Und die zeigt mir immer wieder, daß Kinder nicht immer in knallbunt herumlaufen mßen
    lg monika

    AntwortenLöschen
  8. lächelninsgesichtzauberhauben - fantastisch! und antenne - ob sie auch empfängt? dann bräucht ich vielleicht nicht mehr alles doppelt und dreifach wiederholen, wenn die ohren wieder mal "als rückspiegel" umfunktioniert sind ...
    liebsten gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  9. Auch hier lächle ich dem Füchslein entgegen, während ich die Bilder sehe. So süß. Bei dem Gedanken an die realen Begegnungen verzückt es mich noch gleich vielmehr... Ein sehr schöner Gedanke, ein tolles Mützchen...So ein niedlicher Fratz.
    Allseits guten Empfang wünsch ich und sende liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Ein Traum, diese Kopfbedeckung! Wie immer denke ich jetzt wieder an die eigene Häkel-Unfähigkeit meinerseits. Das muss geändert werden!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. definitiv. eine leichte übung, kann ich versprechen.

      Löschen
  11. so macht sie meine mutter auch, nur so schön beschrieben hat sie noch keiner. und das füchslein darin, so süß! liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  12. Die Antenne wirkt! Ich musste auch grad lächeln. Danke! Dir und dem Füchslein.

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  13. Wir senden sogleich die ersten Signale, in der Hoffnung das Füchslein hört uns und unsere begeisterten Rufe!
    Genial, liebe Ulma!

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine tolle Mütze - ich hatte auch sofort ein Lächeln im Gesicht! Dein Füchslein ist so bezaubernd!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  15. der funkkontakt hat bei mir sofort geklappt und mir ein langanhaltendes lächeln ins gesicht gezaubert!
    wie hübsches doch wirklich wäre, wenn dadraußen alle mit diesen putzigen teletubby-antennen in allen lustigen farbschattierungen rumlaufen würden, man käme aus der freude und dem frohsein gar nicht mehr raus. weißt du, ich werd sie mir in zukunft einfach denken und allen grummeligen busfahrerinnen, muffeligen verkäufern und griesgrämigen passanten eine auf den kopf setzen.
    hab es schön am dienstag und denk dir bitte weiter solche wundervollen dinge aus, liebe ulma!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und für uns gleich auch eine! denk dir, mano, dann werden auch wir angelächelt ;-), süß das kleine füchslein wieder... lg ghislana

      Löschen
  16. Wie herrlich diese Kappe! So eine mag ich auch! :) ... und wenn sie noch dazu dafür sorgt, dass nicht nur ich alle anlächel sondern auch zurück gelaechelt wird - ein Traum! :)

    AntwortenLöschen
  17. funkkontakt! wie herrlich! das wär auch was für das kleinmädchen - ich kann zwar häkeln und stricken - allerdings brauch ich immer eine anleitung...
    das füchslein ist herzallerliebst - du weißt - falls du ein schwiegertöchterchen suchst...
    glg eva

    AntwortenLöschen
  18. Dein reizendes Füchslein zaubert wohl jedermann, der im über den Weg läuft ein Lächeln ins Gesicht, da kann ich mano nur zusteimmen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Antennengrüße von kaze

    AntwortenLöschen
  19. Das Füchslein erinnert mich ganz stark an das Lieblingsbuch meiner Kindheit: "Puckerl und Muckerl". Wie so ein kleiner Wald- und Wiesenwichtel, der am liebsten auf einem Hirschkäfer reiten möchte.

    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja! genau! wie recht du hast — und so eine fröhliche erinnerung, puckerl und muckerl.

      Löschen
  20. So eine Antennenhaube könnte ich auch gebrauchen. Sehr hübsch :)
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  21. oh aber auf jeden fall, dafür bin ich auch! ;) antennen braucht man, sind gar überlebenswichtig;) an einen kleinen waldzwerg erinnerts mich..ich hab zwerge überaus gern;)
    alles liebe! sarah

    AntwortenLöschen
  22. Die Mütze ist klasse und gefällt mir sehr, farblich und mit dieser tollen Antenne. Und ich bekomme Lust zum häkeln. Mal schauen wer noch eine Mütze braucht :-)
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  23. Dein Zwerglein sieht zum knuddeln aus, am liebsten würde ich es mir in den (leider nicht sehr grünen) Garten stellen ;) Nein, ein Witz. Ich mag die Farbkombi sehr.
    Glg
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mutmaße, das würd ihm gefallen.

      Löschen
  24. Ich hab gerade das Signal " ichmusssofortlächelnwennichdasfüchsleinsehe" empfangen. Bin mir aber sicher dass das nicht nur am Mützchen liegt :)
    Ganz liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  25. Allerliebst! Ich wünschte ich könnte häkeln oder hätte die Ruhe, es zu lernen - ich würde auch gerne drei Mützenköpfe hier lächeln sehen ;)
    herzliche Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  26. a b s o l u t z a u b e r h a f t!
    an den froschkönig dank goldkugel erinnernd.
    <3

    AntwortenLöschen
  27. Wir goldig das Fuechslein doch ist , mit und ohne Haube. Letztere ist ein Traum!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  28. Tine an Füchslein, Tine an Füchslein, bitte kommen, bitte kommen! – Deine Mütze steht Dir ganz hervorragend – Roger!

    AntwortenLöschen
  29. Steht deinem Füchslein ausgezeichnet! Und sieht herrlich warm aus!

    Liebe Grüße. Bianka

    AntwortenLöschen
  30. Herrlich, wie Du die Mütze beschreibst. Deine Worte machen die "Haube" gleich noch viel schöner.
    Herzliche Grüße, COra

    AntwortenLöschen
  31. ich MUSS häkemn lernen. bisher reicts es nur für schneckenbänder. DANKE für die anregung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huch, ich bin ja ganz ausser mir. kann nicht mal mehr tippen. : )

      Löschen
  32. Ob zwergenbemützt oder doktorenbegipst, wer das Füchslein lächeln sieht kann selbst nicht anders!.....

    und bei Drops gibts auf Alpacagarne grad 25% bis zum Jahresende....welche Nadelstärke nimmst denn du, wenn dus doppelt nimmst? hat jemand schonmal von drops nepal oder lima verstrickt?

    liebe Grüße
    mariechen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, wie grandios! gut zu wissen. für alpaca doppelt nehm ich nadelstärke 5. und nepal hab ich zumindest schon verhäkelt: hier (übrigens auch mit nadelstärke 5).

      Löschen
  33. Mensch, dein Füchslein bekommt ja wirklich jede Woche neue Garderobe! Und die ist immer so schön, die würde ich als Füchslein gar nicht mehr ausziehen wollen - irgendwann sähe ich dann aus wie ein Michelin-Männchen *Schicht-um-Schicht* in feinstem Zwirn!
    LG von Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, eine lustige vorstellung. na, noch wächsts recht rasant, das füchslein. in absehbarer zeit wird die frequenz der neuen sachen dann bestimmt weniger.

      Löschen
  34. "Antitarnkappe" - die Bezeichnung für den >Hingucker zum Fröhlichkeitsverteiler< (ähm zum Füchslein). Den Ausdruck werde ich Dir gleich mal klauen weil er mir gefällt. Genau wie die hübschen Sachen, die Du zeigst.
    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
  35. Ein hübsches Heldenduo und der Text dazu grandios! Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  36. Gerade eben hab ich die letzten Maschen an einer Haube gestrickt, für den Herzliebsten. Und irgendwie hat die auch so eine Antenne (nagut, nicht ganz so stark), allerdings unfreiwillig :-)
    Dem Füchslein jedenfalls stehts ausgezeichnet - aber ich glaub nicht, dass ihm irgendwas nicht steht....
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  37. bezaubernd ist das füchslein mit seiner antennenhaube und dem schelmengrinsen im gesicht!!! verzaubernd fröhlichmachend.
    ich würde zu gern auch so eine haube tragen.
    stattdessen trage ich meinen sonnenmut. immer.
    auch fröhlichmachend und glücklich.

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  38. Was auch immer das Kerlchen im Detail über die zauberhafte Antenne sendet, es trifft mich wieder voll ins Herz. Jedem Wesen seine Antennenhaube. Zu schön, liebe Ulma... herzlich, Marja

    AntwortenLöschen
  39. Bezaubernd! Und nicht zu vergessen: man hat die Antenne schnell im Blick - nicht zu unterschätzen bei den kleinen Menschen.
    Liebste Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  40. überwältigend schön!
    alles zusammen!

    AntwortenLöschen
  41. Die ist soooooo süß, echt herzallerliebst. Da glaube ich gern das sie alle Blicke auf sich zieht.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  42. zuckersüß!und die farben! ich mag sie sehr! lg,

    AntwortenLöschen
  43. Ich nochmal, zu Deiner Frage: Ja, der Wollstoff ist vom Happy Home, aber schon vor 2 oder 3 Jahren gekauft. Glaub aber, die haben immer noch so ähnliche... (Muss da auch wieder mal hin) . In der Zwischenzeit halte ich Ausschau, ob mir in der Nachbarschaft mal ein Kind mit Antenne begegnet :-)
    GLG, Steffi

    AntwortenLöschen
  44. Wunderbar! Das Häubchen und die Worte dazu erst recht!

    AntwortenLöschen
  45. Auch wenn's schon weit über 50 Kommentare sind, weil jede ihre Füchslein-Zuneigung kundtut - hier knie auch ich nieder!
    Die Mütze ist allerliebst, das Füchselein sowieso und Du, liebste Ulma, erst recht. ♥

    AntwortenLöschen
  46. bei mir hat´s auch gefunkt. der anblick des absichtslos-beglückte-energie-verströmenden wollzwergleins macht einfach herzvergnügt. schön!

    AntwortenLöschen
  47. jedem das antennenhäubchen, das es verdient. in diesem fall sendet es allerliebst golden. ohne frage. lg, nikki

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.