1.11.13

strickzeit



die geschenkte stunde. immer noch ist sie spürbar für mich. und ich genieße sie so. endlich wieder mehr strickzeit (ergebnissichtung voraussichtlich am dienstag, je nach füchsleintragelaune ...)

dazu gefunden: dieses feine video der großartigen susi jirkuff (link zur aktuellen ausstellung in der secession wien: voilà): #24 knitting aus der serie choreographies, »[...] a collection of short video loops of animated drawings of hands, feet or the whole body. Movements in general, gestures, dance figures, a short plot: all these miniatures become an archive of micro-moments which are brought back to the viewers consciousness.« (quelle)

bunte blätter, goldene sonne, frohes stricken, gutes sein. herbstglanzlichter. und im ohr so gern das bei indre entdeckte lied.

Kommentare :

  1. ja, herbst und stricken gehört irgendwie zusammen :)
    leider fehlt mir momentan die zeit.
    dir viel freude und ein schönes wochenende!
    doro

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünschte, ich hätte nicht zwei linke Hände. Beim letzten Mal Stricken habe ich ein grotesk unproportionales Stirnband produziert. Aber ich schaue gerne anderen beim Stricken zu :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht lässt es sich ja künstlerisch verwerten? :)

      Löschen
  3. ohja, mich juckt's auch schon in den fingern. aber noch husche ich schnell am wollgeschäft vorbei, weil trotz geschenkter stunde die zeit so davonläuft...
    deine animierte illustration macht aber auch derartig lust...hilfe!
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  4. oh je, stricken ist leider nichts für mich. bewundere schon immer meine mutter, mit welcher geschwindigkeit sie so nebenbei die wunderschönsten sachen strickt. ich bin mehr fürs papierfalten ... liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... das im übrigen ganz fraglos deins ist :)

      Löschen
  5. ach Alin, neulich auch dort gesehen und verliebt.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein lustiges Video... und auch sehr feine Musik! ... genieß die Novemberzeit mit der geschenkten Stunde... :)

    AntwortenLöschen
  7. Stricken ist toll und vor allem in der kalten Jahreszeit. Irgendwie hat das immer so etwas Gemütliches und Beruhigendes :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab auch wieder zu stricken begonnen - haupsächlich Schals - da kann ich einfach so , ohne viel denken , vor mich hin stricken ;) ich hoffe es reicht wieder einmal für mehr !
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Wie gut, dass du nochmals auf das Lied hinweist - es ist mir bei Indre glatt durchgegangen! Und ich habe nun, wo es wieder schneller dunkel wird, mit meinen zweiten Stulpen für den diesjährigen Winter begonnen...
    liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  10. Fürs Stricken bin ich leider etwas zu ungeduldig...es sei denn, ich bin wie bei meiner ersten Schwangerschaft komplett ans Bett gefesselt...da ging's ...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Ich gestehe freimütig... - ich kann nicht stricken..., und überlasse es gern bewundernd Strickkünstlerinnen wie dir ;-) (Die geschenkte Stunde ist bei mir komplett durch die im Laufe der Sommerzeit mit der geklauten Stunde angehäufte Übermüdung kompensiert worden - ich bin selig, dass der Wecker quasi eine Stunde später klingelt. Liebsten Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  12. stricken ist so gemütlich! ich freu mich schon jetzt sehr auf neue füchslein bilder.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  13. Handarbeiten genieße ich gerade zu dieser Jahreszeit so sehr. Dazu ein feines Hörbuch - perfekt. Bin schon sehr auf das Ergebnis gespannt. Auf meinem Blog, hab ich übrigens noch, ganz nach Wunsch, das Auflaufrezept geliefert :)

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbare Zeichnungen - ich werde trotzdem nicht ins Stricken finden, da fehlt mir wohl das Garn-Gen. Aber die Ergebnisse hier bei dir gefallen mir umso besser!
    Liebe Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin gespannt - noch ein Mal schlafen;)
    Liebste Grüße von Steffi - auch mächtig in Stricklaune

    AntwortenLöschen
  16. Wer ist die singende Frau?
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die singende frau, die großartige, ist alin coen.

      Löschen

danke für deine zeit.