7.12.13

ad :: vent * für die windstille




weil die zeit fliegt wie die füchsleinhaare in der dezembermorgenluft, weil sie gut verbracht sein will ganz besonders gerade deshalb, weil füchsleins erste so ganz wirklich erlebte vorweihnachtszauberzeit angebrochen ist, weil nichts mir so glückliches zeitverbringen sein kann wie das mit meinen allerliebsten herzensmenschen, weil ich es für gut halte, habe ich mir vorgenommen, als mme ulma adventlich etwas leiser zu treten, wie es dieser zeit so ganz besonders gebührt. ein wenig habe ich vorgearbeitet und werde dort und da mit ein paar worten und bildern zu gast sein; wie vor vier tagen schon hier und vorgestern da. und ich werde, wenns passt, reinschauen bei all meinen liebgewonnenen blogs, aber öfter still bleiben dabei (und mir eine captcha-codes-qual-pause gönnen). und bestimmt werde ich auch hier auftauchen; immer dann, wenn es sich gut ergibt; bloß möchte ich ganz bewusst ein wenig ruhe zelebrieren und alles, was uns gemeinsame zeit nimmt, ein stück weit hintanstellen. ich freue mich auf gemeinsame stunden mit lichterschauspaziergängen, bücherblättern und -vorlesen, keksebackenessen, liederwiediesesanhören (und unweigerlichem schluckenmüssen), singen, kuscheln, teetrinken, kerzenanzünden und wieder ausblasen und wieder anzünden und ...

dafür habe ich es zu guter letzt doch noch geschafft, ein sehr reduziertes adventkranzmeinendes kerzengrüppchen sich zusammengesellen zu lassen — vermischte inspirationen von hier, hier und hier, ein klein wenig kupfer nun doch gar nicht so wenig mögend, endlich der blitzzementgießvorfreude nachkommend. grasgrüne hoffnungskerzen, eine neben der anderen, eine nach der anderen. und windstille.


           *    

*

   *                                
                             *
       *   

             *
                    *
        *

Kommentare :

  1. recht hast du, so recht!
    feine gemeinsame windstillegenusszeit wünsch ich euch!

    AntwortenLöschen
  2. dies sind gute pläne, wunderschön bebildert. ich wünsche dir (und mir) dass du es so schön umsetzen kannst wie diese selten gesehene feingrüne weihnachtsstimmung. liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulma, eine feine und besinnliche Zeit für Dich und für Deine Familie!
    Gemeinsame Zeit ist etwas wunderschönes und ich sehe, es wird Zeit für Dich, die erste Kerze anzuzünden.
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  4. Liebe ulma, das verstehe ich nur zu gut und die ruhe braucht die Weihnachtszeit. So bleibt mir nichts weiter, als eine wirklich besinnliche Zeit zu wünschen und zu hoffen, dass die kleinen feinen Tapire (ich nehm auch noch einen zweiten Kalender, wenn es an der Stückzahl scheitert :-)). bald aus- und bei mir einfliegen können.
    Und ansonsten gibt es ja noch Offlinen.

    Habt es fein & liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. großes verständnis nickend, winziges leises bedauern trau ich mich dennoch zu schicken, hab eine wundervolle zeit mit den liebsten. deine hühnchen erzählen hier ja jeden tag von dir ;-), hab's gut und warm und heiter - ghislana

    AntwortenLöschen
  6. ein grüner ad v e n t
    passt


    ruhe

    .*
    *

    *

    *

    *


    *

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön. .. Die Flocken die über's Weiß trudeln, die wunderschöne Stimmung der Fotos und Farben. Eine zauberstille Zeit wünsche ich Euch * Minza

    AntwortenLöschen
  8. so recht
    hast du

    mich reißt die weihnachtswelle grade mit sich fort
    gut ist das
    aber zum luftschnappen komm ich erst am 24. wieder
    dabei war tauchen noch nie meine stärke...:)

    hab eine wunderbare zeit
    mit den lieben

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulma,
    kann gut verstehen dass dir a bissl nach Ruhe ist, in dieser hektischen Vor Weihnachtszeit.
    Ich wünsche dir ruhige und besinnliche Stunden mit deinen Liebsten.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Schön so - alle Unterstützung...
    Die Zeit scheint Ende des Jahres immer an Fahrt aufzunehmen. Da ist es - wie so oft - weise, hinter die Welle zu schwimmen...
    Ich machs wie du, arbeite vor, und verabschiede mich dann...
    Ein heimelig-ruhiges Adventswochenende...

    AntwortenLöschen
  11. ich kann dich so gut verstehen - hab eine wunderschöne zeit und genieß alles sehr!
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  12. dRaußen flockentRopfenheRden tReiben,
    dRinnen sich an hoffnungslichteRn augenweiden.
    .
    .
    .
    habs gut. sehR. und stille.

    AntwortenLöschen
  13. Und genau auf das kommts an , liebe Ulma . Eine besinnliche Zeit für euch !
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Liebe liebe Ulma... genieß die besinnliche Adventszeit mit Kerzen und Füchslein und dem Rest - vielleicht sollte ich mir ein Beispiel an Dir nehmen... * ** : )

    AntwortenLöschen
  15. So ist es richtig... geniess' die Zeit mit Deinen Lieben!

    Liebste Grüße... Birte

    P.S.: Ach, und Deine Adventskerzen sind natürlich genau nach meinem Geschmack.;)

    AntwortenLöschen
  16. machte Euch schön!
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  17. wenn du diese ruhe findest, die deine bilder ausstrahlen - dann machst dus genau richtig, liebste ulma. ein bisschen entschleunigung betreib ich ja auch schon ein weilchen (machs scheinbar aber noch nicht ganz richtig;) im neuen jahr möcht ich von deinen erfahrungen hören und sehen...:):):) gehab dich wohl - das wünscht von herzen birgit

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schön sieht's bei euch aus, liebe ulma, irgendwie meditativ !
    Viele herzliche Grüsse und einen geruhsamen 2. Advent, helga

    AntwortenLöschen
  19. eine wundervolle adventszeit mit deinen lieben wünsche ich dir im kerzenschein, mit gebäckduft und strahlenden kinderaugen. lg, éva

    AntwortenLöschen
  20. In den letzten Wochen ist mir auch bewußter geworden wie wichtig es ist möglichst viel Zeit mit den kleinen Menschen, die wir so lieben, zu verbringen und ihnen ganz viel Herzenswärme zu geben. Auch ich habe so einen kleinen Mann, der das erste Mal so richtig die Adventszeit mit Kerzenschein, Plätzchenduft und kleinen Überraschungen erlebt. Es rührt mir jedes Mal das Herz, wenn ich seine großen Kulleraugen sehe. Deswegen kann ich dich gut verstehen und wünsche dir eine schöne und geruhsame Zeit. Bis bald!
    Und: die Kerzen samt Halter sehen sehr schön aus!

    Viele liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  21. Das machst du richtig, liebe Ulma...und ich werde mir dann gleich ein Beispiel nehmen...vorgearbeitet habe ich auch...oder besser...haben andere für mich.... ;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  22. Habt eine wunderschöne, zauberhafte Zeit! Macht es euch ganz ulmahaft.

    Allerliebste Grüsse

    AntwortenLöschen
  23. Reduziert mag ich den Advent, reduziert im Hektikverschleiß vor allem. So wie Du es machst ist es richtig - die Zeit soll dem Leben gehören und das will gebührend gelieblebt werden.
    Schön sind deine abgestuften Kupferbetonadventskerzen mit Hoffnungsgrün. Hoffnung, dass es klappt mit dem Herausnehmen aus der bloglichen Adventstrubelei. Dieses Mal hab ich auch etwas vorgebastelt, um mehr Raum fürs weihnachtliche Livekonzert zu haben. Hab Freude am vorweihnachtlichen Leben, liebe Ulma!

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  24. Ich habe auch gerade Auftragsstopp eingelegt - so viele Vorweihnachtszeiten durchgearbeitet, eigentlich fast alle bis auf das allererste nach der Geburt unseres Kleinen, der jetzt bald drei wird und alles so sehr bestaunt. Und während er staunt, bestaunen wir ihn. Was an Kürzertreten geht, sollte man tun. Wann, wenn nicht genau jetzt?
    Habt es wunderschön dort bei euch im Fuchsbau!

    AntwortenLöschen
  25. zeit geniessen, ruhe atmen. ich wünsche dir eine wunderschöne (art aus-) zeit liebste ulma!

    AntwortenLöschen
  26. Dann auf einen ruhigen Advent, geniess die Zeit!

    AntwortenLöschen
  27. ruhe. stille. ruhe. stille. ruhe. stille. ruhe. stille.
    habt es gut!

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Mme Ulma,
    genau so ist es! Es ist die stille Zeit vor den hohen Feiertagen, die es zu leben gilt. Du hast es wunderbar gesagt.
    Liebe Adventsgrüsse von Barbara

    AntwortenLöschen
  29. Eine schöne Zeit wünsche ich euch und freue mich schon auf die Zeit nach der Stille, wenn man mehr von dir hören wird.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  30. uh! ulma. da ist der hübsche advents"kranz". gefällt mir sehr sehr! liebst, anne.

    AntwortenLöschen
  31. leise und fein. eine schöne vorweihnachtszauberzeit auch von mir. lg, nikki

    AntwortenLöschen
  32. Recht hast Du. Ich wünschte ich könnte es Dir gleich tun. Genießen. Besinnen.

    AntwortenLöschen
  33. Das ist eine sehr gute Entscheidung. Genieße die Zeit.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  34. Verdient, verdient! Und unbedingt machen. Adventszeit liebe ich auch und versuche mich dem Wusel zu entziehen und ganz viel Herz zu säen.
    Marleen

    AntwortenLöschen
  35. so gut kann ich dich verstehen, liebste ulma.
    so gut!
    habs schön, meine liebe!
    so richtig.
    wir geniessen hier auch die zeit und die ruhe. so gut es nur geht!!!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  36. Windstille hier und da... ein sehr guter Gedanke und diesem folgen, noch viel besser! Ich wünsche dir Zeitlupenuhren mit deinen Herzensmenschen ...auf bald

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.