19.12.13

das füchslein küsst ...




... eine christbaumkugeldame. wie man sich eine solche samt beliebig großem freundeskreis selbst basteln kann, zeige ich hinter dem ab heute für euch offen stehenden türchen nummer 19 des SoLeb'Ich-Adventskalendershier gehts lang, kommt herein, ich freue mich. 




Kommentare :

  1. Die sind GROßARTIG <3

    AntwortenLöschen
  2. Einfach wunderbar, liebe Ulma! Da möchte ich dann bitte am 24.12.den Baum von euch sehen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güte, die sind ja wunderschön! Zum Küssen schön!
    ;)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gelungen! Und ich bewundere dich, dass du immer wieder Zeit findest für solche künstlerische Projekte.
    LG!

    AntwortenLöschen
  5. die hab ich eben bei pinterest entdeckt und ohne hinweis sofort gewusst: die sind von mme.ulma
    ich liebe deinen stil - ganz herrlich, die herrschaften
    herzlich
    anni

    AntwortenLöschen
  6. lauter unikate! auf deinen baum bin ich jetzt schon gespannt!
    liebe grüsse zu dir!

    AntwortenLöschen
  7. oh ja, ein bild von eurem christbaum musst du uns jetzt unbedingt zeigen! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ich stelle mir gerade vor, wie ich als Kind solch einen Baum beäugen würde, der mich aus allen Zweigen anschaut, aber wie ich sehe,herzt das Füchslein die Kugeln schon. Die Kindheitserinnerungen sind schoh echt prägend. Es gab an "meinem" Baum eine klitzekleine slberne alte Trompete, die einen Ton machte. wie gern hätte ich sie, denn sie ist verschwunden. kugelige Grüße kaze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das hübschmadamchen meinte auch schon, die köpfe seien irgendwie ein wenig unheimlich ...

      Löschen
    2. Haha das gleiche habe ich auch gedacht.
      Aber unheimlich schön. :)

      Löschen
  9. ulma, jetzt machst du mich sprachlos. die sind ja großartig! und die fotostrecke im kalender so stimmig und schön! ganz ganz ganz toll!!!

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, der eine sieht aus wie Graf Zahl.
    Wunderbar liebe Ulma°!

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin sehr beeindruckt. Wunderschön und so ulma-einzigartig. Handpuppen davon wären großes Theater. Liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  12. ob wir so was auch schaffen?!
    ich überlass das mal lieber der guten ulma... und erfreu mich an den kugelbildern

    wobei...
    irgendwie täts mich jetzt doch jucken
    aber ich hab mir doch so fest das nichtstun vorgenommen...

    AntwortenLöschen
  13. Der mit dem Bart! Der mit dem Bart!!!!!
    Herzliche Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  14. herrliche gesellen. und gesellinnen. ich liebe madame unten mitte. sie schaut so ulmaschelmisch!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Ach Ulma.....sie sind besonders! gar sehr, so wie du.....an eurem Baum wirds viel zu schauen geben....und sie schauen zurück!.....sie wollen Achtung....und sie sind sich ihrer gewiss.

    AntwortenLöschen
  16. Die sind ja schön :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  17. ulma...ich bin gnadenlos verliebt!!!
    ins füchslein sowieso.
    und in diese wundersam wunderschönen gestalten!!!
    du künstlerin!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  18. Grandios sind deine hakennasigen Kugelköpfe. Ob ich das auch so schön hinkriegen würde? Wohl kaum. Dafür braucht man ein karrikierendes Illustratorenauge wie das deine.
    Warum erinnern sie mich an eine Zirkusfamilie? Doch, bestimmt ist es eine.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich übe seit dem Herbst mit einer Canon EOS 600 D. Mit dem Normalobjektiv wollten trotzdem keine Mondaufnahmen glücken, aber mit dem 300mm-Zoom von Canon hat es geklappt. Den Mond habe ich mit ISO 400, Blende 5.6 und einer 1.000stel Sekunde Belichtung fotografiert. Höhere ISO war krisselig, mehr Belichtung zu hell. Fotografiert habe ich aus der Hand, ohne Stativ.
      Mit den Draußenaufnahmen klappt es schon recht gut, nur an den Innenaufnahmen des Weihnachtsbaumes bin ich heute wieder völlig verzweifelt...
      Vielen Dank für deine Karte - sie hängt schon an der Wand. :-)

      Herzlich, Katja

      Löschen
  19. Zum knutschen....
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  20. liebe ulma,
    deine weihnachtsgesellschaft, illuster und wunderbar!!!
    unheimlich find ich sie ganz und gar nicht - im gegenteil - fröhliche feierlaune ausstrahlend - genau richtig, nicht nur für den baum!
    alles alles liebe, du liebe, dem füchslein, dem hübschmadamchen, dem begleiter und dir!!! feiert froh und freimachend und fröhlich!!! und wundersam bezaubernd...
    dania

    AntwortenLöschen
  21. Sind die Toll!
    Wenn es nicht schon so spät im Wettlauf mit dem Weihnachtstag wäre... ach, nächstes Jahr!
    Wunderschön, wunderschön!
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  22. toll! Und deine Kleine einfach zu süß!

    AntwortenLöschen
  23. ganz wunderbar benast die herrschaften:) es grüßt dich und wünscht eine schöne zeit, die, sehr besuchervorfreudige, nikki

    AntwortenLöschen
  24. sie spitzen ihre rotlippen, als ob sie jeden augenblick anstimmen könnten : oh, du schöne weihnachtszeit ...

    famos hast du gekugelt!

    AntwortenLöschen
  25. Oh sind die wunderschön geworden. So eigen- wie einzigartig. Ohne zu zögern würde ich sie aufhängen - nicht nur an den Baum. Ein Traum!

    AntwortenLöschen
  26. traumhafte, märchenhafte weihnatsgesellen!

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Ulma,
    das sind die ungewöhnlichsten Kugeln die ich je gesehen habe, sie erwecken in mir den Wunsch: die will ich auch haben.
    wünsche Euch harmonische Weihnachten
    Judika

    AntwortenLöschen
  28. Ganz im Ulma-Stil und so klasse!
    Ich kann mich nicht entscheiden, welche mir am besten gefällt!
    Grossartig, einfach grossartig!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.