31.12.13

licht + schatten



»Es ist Zeit, dass es Zeit wird.
Es ist Zeit.«
paul celan

licht und schatten — von beidem gab es im vergehenden jahr; und zeitweise viel zu viel von zweitem, als dass ein leichtes herz zu haben darin und daneben möglich gewesen wäre. aber es fühlte sich an, als würden sie unkonturierter, die dunklen stellen, durchlässiger, graugebrochen und von einem feinlichten filter bedeckt gegen sein ende hin. dass es stimmt, dass die richtung dieselbe bleibt, dass das strahlen mehr platz einnimmt als die finsternis — das wäre ein gelingendes jahr. 

ich wünsche es mir, euch, uns. von tiefstem herzen :: auf zeiten für augen, die vor schmunzeln fröhlich mit den krähenfüßen wackeln!

Kommentare :

  1. Sehr schön geschrieben :-) Ich wünsche dir einen guten Start in das Jahr 2014

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ein glückliches und lichterfülltes neues Jahr für Dich, liebe Ulma!
    Lass die Sonne in Dein Herz, heißt es, wo Licht ist, ist auch immer Schatten.
    Vielleicht kommt es auf die Konturen des Schlagschattens an, dort zeichnet das Licht eindeutige Linien.
    Ganz herzliche Grüße für Dich und für Deine Familie, Cora

    AntwortenLöschen
  3. oh, das wünsche ich dir auch! dass das strahlen mehr platz einnimmt und auch alles andere, was du mal wieder so wunderbar gesagt hast (auch hier war manchmal zu viel schatten ...) liebe grüße und alles gute für 2014. für dich und deine familie. wiebke

    AntwortenLöschen
  4. wundervoll geschrieben und so wünsche ich es dir von Herzen auch. Bin zuversichtlich und hoffnungsvoll dass im nächsten Jahr mehr Strahlen Platz einnehmen werden. Apropos Strahlen: meine Augen strahlen als ich am 24.12. deine schöne Nusszeit-Karte aus meinem Briefkasten holte.
    Vielen herzlichen Dank! Es ist mir eine der liebsten! Und die Briefmarke!!! Was für coole Briefmarken Ihr da unten habt… Hach ja, letztes Jahr wäre ich fast nach Salzburg gezogen, aber dann doch nur fast.
    Und eines muss ich fragen. Ist das Päckchen angekommen?

    Ganz liebe Grüße
    liebe Ulma!
    die M

    AntwortenLöschen
  5. dann wünsch ich dir ein gelingendes und lichtreiches jahr 2014!
    liebe grüße, doro

    AntwortenLöschen
  6. meine krähenfüße wackeln..., ach ulma, hab ein gutes jahr, mit licht, das die (verflixt noch mal ja auch nötigen) schatten (wer kennte son(n)st das licht?) zu tönen und zu brechen vermag. sich langsam wieder in arbeitsmodus hineinfindend und grüßend - ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulma, was lese ich denn da? Na da wünsche ich Dir von ganzem Herzen, dass ganz bald das Licht überwiegt und Deine Krähenfüße mit meinen um die Wette lachen. .. auf auf in ein ganz wunderbares neues Jahr! ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Ulma, deine Worte sind mal wieder Poesie.
    Ich wünsche dir ein ganz wunderbares, lichtdurchflutetes Jahr mit deiner süßen Familie. Bis ganz bald, liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  9. viel licht für dich im neuen jahr.
    das wünsche ich dir.
    liebst ninja

    AntwortenLöschen
  10. dann wünsche ich von Herzen ein lichtgeflutetes Neues!

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Das Licht ist geboren und flutet alles mit seinem Zauber und seiner Leichtigkeit !
    Alles Liebe für dich und deine Lieben
    Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Und plötzlich mag man seine Krähenfüße. Wie du es nur immer schaffst.
    Dir auch einen wunderschönen Rustch (ganz banal gesagt, aber ernst gemeint)
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. licht und schatten waren auch hier eng beeinander und zuweilen stark im ungleichgewicht. und doch: so ist das leben. ich mag diese metapher sehr, es rückt die dinge ins richtige licht (!). von herzen alles alles liebe und gute fürs neue jahr!

    AntwortenLöschen
  14. ein wunderbares, helles jahr Dir/Euch liebe ulma!
    <3

    AntwortenLöschen
  15. Krähenfüsse sind bei mir in diesem Jahr mit viel Schatten auch einige dazugekommen, genauso wie graue Haare. Ich versuche es als Auszeichnung zu verstehen, dass ich es überlebt habe und nehme sie mit als Trophäe ins neue Jahr, von dem ich ganz bestimmt weiß, dass es viel heller wird - auch für dich.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  16. Wenn die Schatten ihre scharfen Kanten verlieren schwimmen sie im Licht.

    Ich wünsche dir und deiner Familie von Herzen ein leichtes helles schaffensreiches 2014

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ulma, einen großen Sack voll Licht für Dich... ! Einen Dank für Deine schönen Worte. Dein Leuchten und Dein Schattensein. Deine Post. Danke für Dich. Du bist so wunderbar. Herzlich, Dich in ein leuchtendes, neues Jahr stupsend, Marja

    AntwortenLöschen
  18. Liebste ulma,
    Ich wünsch dir ein Jahr voller Licht (tiefe Schatten gab es auch bei uns, die Hoffnung ist aber allgegenwärtig).
    Liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. liebe ulma,
    genau - auf mehr "wellen" im gesicht, solche, die durch fröhlich tanzendes wasser entstehen!
    alles liebe
    dania

    AntwortenLöschen
  20. ein fröhliches neues jahr wünsche ich euch. mit kostbaren glücksmomenten, die immer wieder auffangen und leichtfüßig machen!

    AntwortenLöschen
  21. Wie wunderbar in Worte gefaßt. Groß. Wie das kommende Jahr. Alles LIebe!

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.