4.3.14

das füchslein trägt ...




... zu den zu neuen alltagsundherumschlepphelden erkorenen kochutensilien nudelzange und emailtöpfchen faschingsdienstaganlässlich pippi-langstrumpf-mode, zusammengesetzt aus den stulpen von da, den patschen von da und einem – juhu und hurra, da hüpft das bubenmamaherz, endlich einen grund gefunden habend, ganz und gar mädchenspezifisches zu nähen, hehe, die pure selbstlosigkeit – wende-schürzenkleid nach dem famosen kostenlosen stollentroll-schnittmuster; nicht zu vergessen freilich, weil dem füchslein keineswegs minder wichtig, eine anleihen am original nehmende frisur.

ulmakratisch zurück zum gelbcordigen kleid :: wär das füchslein ein mädchen, wüsste ich, was es vermutlich die meiste zeit über trüge (welch konjunktiv!). ich schlüge (!) dafür dann unterschiedliche taschenformen vor, womit elegant übergeleitet wäre zum augapfel meines kleidchennähstolzes; ich sag nur :: mit kräuselband an den abgerundeten ecken, bittesehr. unverwurschtelt, unverwackelt, unglaublich.


raufgekraxelt und auch gleich wieder herunter, wir müssen los in die beste kinderkrippe der welt, faschingskrapfenschmausen, nicht natürlich ohne vorher vorbeizuwinken bei anke, fräulein rohmilch und ninotschka (denn füchsleins helden sind auch die meinen). made4BOYS lassen wir heute links liegen, obwohl eigentlich ...

Kommentare :

  1. wie froh ich bin, wenn jemand diesen ganzen geschlechterunsinn ähnlich links liegen lässt! ab zu made4boys damit, ist ohnehin alles ein konstrukt, oder?
    verbundene grüße!
    (sehrsehrhübsch, übrigens :-)

    AntwortenLöschen
  2. hervorragende Helden um schon morgens richtig schön rabbatz zu machen nehm ich an - aber bei dem fröhlichen pipilangstrumpf-Outfit ist wahrscheinlich alles egal :-)

    und ja, du hast recht, in Kürze kommen wahrscheinlich eine Reihe ganz neuer Heldrn auf mich zu... Ich bin gespannt (und muss dann näh- und stricktechnisch bei dir lernen...).

    AntwortenLöschen
  3. liebe ulma,

    ich kann mich nur wiederholen, das füchslein ist herzallerliebst!!!
    das schürzen ist so süß geworden, gefällt mir super gut mit dem gelben cord.
    madame zuckersüß trägt ihre auch sehr gerne, ob im kiga, unterwegs oder zuhause. ein wahrer alltagsheld.

    liebste grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. hach, dieses schürzenkleid! und auch noch wendbar! mensch, warum bin ich nicht 45 jahre jünger!? ;-) ganz entzückend, die ganze aufmachung. das mamaherz muss jauchzen bei so einem pipilotta-füchslein... :-)

    AntwortenLöschen
  5. Füchslein Langstrumpf schaut hinreissend aus!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. ach was freu ich mich immer auf deine "das füchslein trägt"-beiträge. Danke!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich! Steht ihm wunderbar! Und übrigens: weshalb sollten männliche Füchslein außerhalb der Fasnacht keine Pippi Langstrumpfschürze tragen? Diese wendefähigen, frechen, bewegungsfreudigen, allen Dreck abwehrenden Schürzchen nähe ich auch immer wieder gerne.
    Viel Spaß beim Krapfenschmaus!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Viel Spaß dem Hochundruntekrabbler! Da möchte ich gern mal heute Mäuschen sein.
    LG kaze

    AntwortenLöschen
  9. Schönste Pippi der Welt und den Topf haben wir auch :-) Ich bin verliebt! Und Stollentroll? Das müssen wir auch haben!!!
    Liebe Grüße in die Villa Ulmabunt!

    AntwortenLöschen
  10. Heissa Pippi! Das war auch meine liebste Verkleidung als Kind! Allerdings hatte ich keine so tolle Schürze!

    AntwortenLöschen
  11. Die wohl süßeste Pippi überhaupt!!!! Und das Schürzenkleidchen ist wunderbar schön!
    Liebe Grüße von einer anderen Freundin des Konjunktivs,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. es steht ihm ganz fabelhaft! ich lief auch mal stolz als pippi zum fasching und der kleine mann ist heute als "böser pirat" aus der tür gegangen (nicht ganz so herzallerliebst). schöne grüße!

    AntwortenLöschen
  13. haha, ein Füchslein-GIF. Das ist toll.
    Hier steckt das schelmische schon im Outfit. Damit lässt sich super Unfug betreiben. Ich find´s klasse. Für Unfug bin ich immer zu haben.

    Liebste Grüße & einen feinen Dienstag. :-)

    AntwortenLöschen
  14. Heya die Pippi Langstrumpf hollarihollarahollaropsasa! Steht dem Füchslein ausgezeichnet, hat die Mama prima hinbekommen - Respekt!
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  15. herziges Pippi-Langsstrumpf-Füchslein.

    AntwortenLöschen
  16. Piiiiiiippi! Yeah!
    Als mein Füchslein im Alter deines Füchsleins war wollte er permanent Röcke und Kleider tragen, ab liebsten noch in Rosa. Wenn Mädels alles tragen dürfen - dann Buben auch! da bin ich konsequent feministisch!
    Hab nicht viele Bilder am Blog, irgendwie die Vor-Block-Zeit.
    Aber da...
    http://evafuchs.blogspot.co.at/2012/11/decke-irgendwann-vielleicht-mal.html

    AntwortenLöschen
  17. dein heutiges Konjunktivgeschreibsel steht in direkter Konkurrenz zum Füchslein-Outfit - beides einfach zu liebenswert.
    <3
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  18. Eine perfekte Pippi - ein Füchslein kann wohl alles tragen.
    Da dur das jetzt so perfekt kannst mit den Schürzenkleidchen, wirst du wohl noch ein kleines Mädchen bekommen müssen, damit du deine Fähigkeiten auch entsprechend anwenden kannst. :-)
    Pippi war ich an Fasching auch gefühlt von 7 bis 10 - in einerm ähnlichen Schürzenkleidchen, das meine Mama genäht hatte, Strumpfbändern und Draht in den abstehenden Zöpfen. Heute bin ich froh, wenn in Fasching weiträumig umfahren kann, aber das Nähen von Kostümen fürs Kind hat mir trotzdem viel Freude gemacht.

    Herzlich, Katja

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  19. mein bruder war auch einmal pipi
    scheint den buben wohl zu liegen ; )
    dem füchslein steht´s auch prächtig

    AntwortenLöschen
  20. grandios! und ein wunderhübsches schürzchen. und ne tolle frisur.
    was für ein glück hat das füchslein ob dieser phantasievollen, weithorizontigen, entspannten mama und ebensolchem papa. ich beobachte leider so viel anderes in meinem umfeld (natürlich nicht der gefährte, der trug mit 20 noch röcke). wilden, fröhlichen fasching wünsche ich euch!

    AntwortenLöschen
  21. 'ulmakratisch'!!!! und ein Füchslein-Gif, Pipppi-Verkleidung - wunderbar!
    Unser Tom liebte übrigens im Alter von zwei-drei Jahren in der Verkleidungskiste am allermeisten das blauglänzende Hexenkleid mit den vielen Sternen - und sah zum Knutschen darin aus!
    Liebe Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  22. Das Füchslein als Pippi - allerliebst. Schade, daß meine Pippilotta schon zu groß ist und für solche Kleidchen nicht mehr zu haben ist.
    Grüsse aus dem sonnigen Luxemburg
    Claudine

    AntwortenLöschen
  23. Die Sehnsucht nach Kleidernähen habe ich auch, aber zwei Buben zu versorgen.
    Und das Fuchslein offenbart heute neue Talente der Verwandlung und Mama der Nähkunst.

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Ulma,
    ich freu mich! Über deine Füchslein-Reihe sowieso. Besonders aber über Entspannten Weitblick eurerseits und ausprobieren dürfen Füchsleinseits.
    Eine feine Pippi!
    Lasst es euch gut gehen... bitte mehr davon,

    LG Andi

    AntwortenLöschen
  25. nudeln kochen..., wie behende das bekleidete langstrupmf-füchslein klettert kann. mama ulma, ein feines kleid mit mut zur farbe, gelb..., sonne..., frühling... lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen
  26. Die wunderschönste Pippi, die ich seit langem gesehen haben.
    Eine wundervolle Verwandlung mit tollem Kleidchen. Danke für den Link zum Schnitt!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  27. waaahhh...das pippilottafüchslein.
    ich bin begeistert. im höchsten maße und restlos.
    alle buben sind doch im herzen auch irgendwo wilde pippilottas.

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  28. Ha, ha, ha...was für ein Pippi-Lotta-Held...Ich werde es übrigens jetzt mal ausprobieren...mit dem Shampoo...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  29. Ein Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Ulmas Füchslein ! Soo lieb ! Ich kann mich gar nicht sattsehen und finds grad ziemlich schade dass ich in so einem Schürzenkleid wahrscheinlich gar nicht nett anzuschauen wäre ...
    Pippilangstrumpf war ich auch einige Male - ganz früher ;)
    Liebste Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  30. Pippi ist immer eine gute Wahl! Hach ... allerliebst!

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Ulma, mir geht das Herz auf. Ein Kletterfüchslein als Rebellin in Schürze. Schöner kann der Tag heute nicht aufhören, drum klapp ich flott den Rechner zu und rette die Eindrücke.
    Und Du sei mal feste geherzt.
    Nina

    AntwortenLöschen
  32. Wie herzig, zuckersüß anzuschauen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  33. Wundervoll! So ein grandioses Kleidchen das dem Füchslein hervorragend steht. Jetzt hab ich einen Ohrwurm "....ich mach mir die Welt widdewidde wie sie mir gefällt....."
    haha- das mache ich heute ;)
    Liebe Sonnengrüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  34. Ich wünschte wirklich, ich wäre nicht zu alt für solch ein Kleidchen. Hach, wie wunderbar!

    AntwortenLöschen
  35. was für ein herzallerliebstes pippikletterfüchslein!

    AntwortenLöschen
  36. Eine gute Grundausstattung - Emailtöpfchen und Nudelzange. Ist immer praktisch in einem glücklichen Pippilottoleben wie auch das kleidsam sportliche Allesmitmachfüchsleinkleid. So süß. Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.