6.4.14

skizzen zum sonntag :: radieschen



radieschen :: radaschen :: rajeneschen


mein beitrag zur diesjähirgen frühlingsmailart. vorgabe :: postkarte, gestempelt.

wenige unikate wurden verschickt, ein paar kuverts noch bedruckt, dann fiel der stempel den füchsleinpfoten zum opfer. auch gut. dies, das, jenes. so ist es, das leben.

Kommentare :

  1. sehr schönes gemüse! bei mir gabs nest. da muss ich gleich mal fragen, was deine schnitzgrundlage war, wo ich doch so ein blödes bröselzeug erwischt hatte, welches stege wegbrechen lies und so. bei dir linoleum?

    liebe grüße zum sonntag . tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. einigermaßen erfolgreich stempelgummi, der hier.

      Löschen
  2. die fabel 'das füchslein und das radieschen'

    das füchslein biss die zähnchen zusammen, rümpfte das näschen und meinte hochmütig: „ich mag keine geschnitzten radieschen.“ mit erhobenem haupt stolzierte es in den wald zurück. (frei nach äsop)

    was für ein feiner schnitzer ... dein radieschengruß

    hab es schön und leicht,
    tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Alltagsverluste auch hier fast täglich zu beobachten....
    Somit erscheinen die Radieschen in einer streng limitierten Auflage.

    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ach je - na, so bleiben sie eben Unikate, die hübschen gestempelten Radieschen : )

    AntwortenLöschen
  5. ist die schön!!!! keine mehr übrig? schade.

    AntwortenLöschen
  6. Danke Füchslein für die Wertsteigerung ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Eine limitierte Edition von Dir, ich hätte mir doch überlegen sollen mitzumachen, vielleicht beim nächsten mal. Die Radieschen sind super!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend, Cora

    AntwortenLöschen
  8. hihi, ich erinnere mich dass mein jüngster einst ein puzzleteil vom 3.000 er Puzzle des Ältesten "gefressen" hat.
    hübsch sind sie anzusehen die Radieschen, dass es so wenige gibt macht sie um so kostbarer.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  9. ja schon ein bisschen schade um die anderen Radieschen - aber so süß das Füchslein. Ich habe mal mit meinem großen Kleinen stundenlang ein Schwimmbad gemalt. unzählige Köpfchen. lustig, traurige, Kinder, Omis..... Ich holte kurz neues Wasser für die Pinsel, kam zurück - das ganze Bild war einfarbig übermalt. Sein Kommentar: Mama, das Swimbad hat nun geslossen!!
    Ganz liebe Grüße von Barbara

    AntwortenLöschen
  10. sehr hübsch - und da fällt mir ein: die muss ich unbedingt wieder pflanzen dieses jahr. schliesslich gibt es kaum etwas unproblematischeres in einem anfängergarten...

    AntwortenLöschen
  11. Da schätze ich mich ja sehr glücklich, dass ein solch rares Exemplar auf meiner Bilderleiste steht und mir jederzeit Freude macht. Danke!
    Dass so kleine Kinder schon Sinn für Qualität haben & sich den Gegenstand der Begierde aneignen ;-)
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. tolle Idee!
    und ich freue mich schon auf die ersten eigenen Radieschen von unserem Acker..!

    AntwortenLöschen
  13. Wo bitte gibt es die Samen für diese so wundersamwunderschön beblätterte Sorte? Frühlingspostfreuden allenthalben ;-) Lieben Gruß in die frische Woche Ghislana

    AntwortenLöschen
  14. ja, lecker. mag ich. schön gestempelt! ;)

    AntwortenLöschen
  15. Ich stelle gerade fest, dass ich Radieschen auch in gestempelter Form einfach köstlich finde. ;)
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenbeginn.

    AntwortenLöschen
  16. Ganz wundervoll deine Radieschen-Kunst...:))
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Oh, wie schön!
    Wie immer: Bild und Worte - wunderbar.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  18. halbe radieschen schmecken mir auch!

    AntwortenLöschen
  19. Oh, dass gefällt mir sehr gut! :)

    Liebste Grüße,
    Anna Rosenhimmel von kinderkramundwolkenmist.de

    AntwortenLöschen
  20. knackige rote radieschen mag ich.
    schwarz gestempelte auch!

    AntwortenLöschen
  21. Ohhh, wie wunderschön!!! LOVE!

    AntwortenLöschen
  22. Von unten nach oben radisischparadisisches von Dir. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  23. ich glaube man sagt dann limitierte auflage dazu...fein, fein deine radieschen. lg mickey

    AntwortenLöschen
  24. Ich hole so langsam alles Versäumte nach :-) So feine Radieschen! Wir haben auch gerade welche hier liegen, frisch aus der Biokiste und so lecker, aber Deine sehen schicker aus!
    Und was hat das Füchslein gestempelt? Liebste Grüße von Frau W.

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.