13.5.14

das füchslein trägt ...



..., auf dem sofapodest in leger-souveräne, beinahe choristenhafte anleihen nehmende vortragspose geworfen, zur haarprächtigen duttaberration und zur die maienhafte r-losigkeit allen witterungsausreißern zum trotz zelebrierenden barfüßigkeit nebst da bereits vorgeführtem upcycling-t-shirt eine via schnittmusterlicher beinverkürzungsfaltung und hosentaschenumformung zur knickerbocker respektive pumphose abgewandelte frida aus (in wahrheit farblich deutlich weniger grell ausfallendem) feincord und mit seiner freude daran mindestens sieben saftige quäntchen zum mutternähglück bei. im übrigen :: liebe sonne, du darfst dich gern wieder einmal dauerhafter zeigen und deiner wadlwärmeraufgabe nachkommen.

die freiheit devisenhaft hochhaltend, hopsen wir, wolkendeckeneinkuschelung hin oder her, unerschrocken durchs regengetropf, und auf gänsehautfüßchen auf ein paar augenblicke zu den creadienstagswerklerinnen und made4BOYS. ploppplopp.

und dann lesen wir wieder weiter in michael rohers wundervollen büchern. drei davon gibts zu gewinnen :: da.

Kommentare :

  1. Hach, das Füchslein - gewohnt tiefendurchgelässigt!

    AntwortenLöschen
  2. So leger das Fuchslein, das fällt auch nicht schwer in so coolen Klamotten;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Chorist ? Solist. Ein ganz großartiger... Und immer bestens gekleidet... Liebsten Gruß, Marja

    AntwortenLöschen
  4. ach ulma, was hab ich wieder bei dir verpasst!? das füchslein trägt wirklich die coolsten klamotten überhaupt. reizend. ich geh jetzt weiter stöbern bei dir.

    AntwortenLöschen
  5. Na, wenn das jetzt nicht die Sonne hervorlockt - was dann?
    <3
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Die Stimme deines Füchsleins irgendwo aus dem Regen, hat mir dann, als es schon zu spät war, klar gemacht, das du es wohl doch höchst selbst gewesen sein musst, der ich heute Morgen, keinen selbigen guten gewünscht habe, draussen vorm Haus.
    Das möchte ich hiermit nachholen: Liebe Ulla, einen wunderschönen guten Morgen!

    Ich habe es (in aller Früh) leider nicht so mit der schnellen Reaktion...; )

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Herzallerliebst ist meist das erste Wort, welches mir bei Füchslein-Betrachtungen in den Sinn kommt. Das Zweite heute ist lässig. Asgesprochen lässig. Und vertieft.

    Sei lieb gegrüßt!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Das kleine Füchslein bringt sein Ständchen sehr chic rüber. Er erinnert mich mit seine Dutt und der Pumphose an den früheren Tintin.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  9. Das Herz geht mir auf, Woche für Woche wenn ich dein Füchslein seh!
    Dienstagsgrüße, diese Woche selst ohne Kreatives und Upgecyceltes
    Andi

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe diese Frisur! Und auch die Hose! Wirklich sehr lässig! :-)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Diesem Füchslein möchte ich gar zu gern dabei zuschauen, wie es zum Fuchse reift..., und toll hast du ihn wieder benäht! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  12. Oh, hallo, Du Dienstagsfüchslein! Ich habe ja heute auch ein Füchslein, fällt mir gerade auf, aber weder so schick behost noch frisiert, eindeutig.
    Das mit der angeborenen Lässigkeit wird mit dem "Alter" schlimmer, kann das sein? Oje. All ihr gebrochenen Herzen der Zukunft!

    AntwortenLöschen
  13. Nä, wat is die Hose cool, passend zur Vortragspose des Füchsleins!
    grandios, liebe Ulma, immer und immer wieder!!!!!
    Liebe grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  14. Die perfekte Vortragspose - ganz souverän die eine Hand in der Tasche.... bezaubernd!!! Tolles Outfit!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  15. Zuckersüßes kleines Mädchen! Manchmal wünschte man sich, sie mögen immer so bleiben, in diesem noch kleinen, aber schon ein bisschen großen Alter, auf Mutterverzückung abonniert.

    AntwortenLöschen
  16. ach das füchslein.
    wunderbar wild schaut es aus.
    wie füchslein eben ausschauen müssen.

    hab dank fürs an mich denken, meine liebe.
    bin ganz gerührt. ehrlich.
    irgendwie ein schöner gedanke, dass da in der ferne jemand saß und mich gedanklich angefeuert hat. so schön.

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  17. Die richtige Gewandung zum Hopsen!

    AntwortenLöschen
  18. was für ein lässiger kleiner mann...lg mickey

    AntwortenLöschen
  19. hab am wochenende einen echten fuchs schreien hören und war ganz verwirrt... beim füchslein kommen da wahrscheinlich lieblichere laute aus dem spitzmündchen;)
    liebst birgit, die füchsleins klamotten wundervoll findet (wann fängst du an, die auch für alte füchsinnen zu nähen, liebe ulma?)

    AntwortenLöschen
  20. Das Füchslein sieht selbst schon aus wie ein kleiner Künstler : )

    AntwortenLöschen
  21. ich schmelze dahin....... wundervoll

    AntwortenLöschen
  22. Kindercharme.

    <3lichst, Gisa :))

    AntwortenLöschen
  23. Hihi, so süß, wie sie leger mit einer Hand in der Hosentasche da steht. :D Die Kleidung ist so cool, da kann man sich nur wohl drin fühlen. :)

    AntwortenLöschen
  24. Mehr Coolness geht nicht :)))
    Zucker sowohl als auch.

    LG!

    AntwortenLöschen
  25. ich würde sagen das füchslein trägt dutt ; )

    AntwortenLöschen
  26. OBERCOOL ! Wie immer das Füchslein !
    Liebe Grüße , Ursula

    AntwortenLöschen
  27. da bin ich mal wieder, treulos wie die tomate und entzückt von frisur, hosen und barfußmut. auf bald! lg, nikki

    AntwortenLöschen
  28. Schade - kein Ton . Referierendes, singendes Füchslein - wäre schön zu hören. LG Iris

    AntwortenLöschen
  29. cool ... würde ich auch tragen, samt dutt natürlich ;o*

    AntwortenLöschen
  30. ohoooo! supercool gekleidet wieder mal! ich bin auch gerade dabei, meine schnitte nach sommerhosen zu durchsuchen und überlege, ob die pumphose (http://19nullsieben.blogspot.co.at/2014/03/pumphose-jeans-orange.html) wohl auch in kurz gute figur machen würde? ich werde berichten... und hoffe jedenfalls, dass die wadeln jetzt wirklich dauerhaft gut gewärmt werden! ;)
    liebe grüße, selina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich möchte ja wetten, dass ja!
      bestätigung in berichtform freudigst erwartet :)

      Löschen

danke für deine zeit.