12.6.14

geheimnüsse



eine geheimnisschatztruhe ist sie, die dritte heimat zine-ausgabe. mit viel seele und fingerspitzenästhetik gemacht. wenn wer so singt ... das zine gibts hier. mein beitrag bleibt diesmal in der virtualität, fliegt in geheimnussschalen durch den äther – ungreifbar, wie sie nun einmal sind, die geheimnisse.

und die amsel fliegt auch und bringt singend geburtstagsgrüße zu dir, liebe mama. apropos amsel.

hier gehts zum lostopfsprung.

Kommentare :

  1. prokrastinierend ein paar lieblingsblogs lesend... bei heimat zine fällt mir mein jahr ohne (kauf)zeug dann doch mal schwer..., aber geheimnisnüsse, die inspirieren doch gleich wieder ;-). für ulma-leser in deutschland, hier gibt's blackbird auch für uns: https://www.youtube.com/watch?v=JiL5JpUtjqY. (wenn ich doch bloß mal merken könnte, wie man diese links in kommentaren hinter in blaues wort versteckt bekommt...) liebe frische sonnenblauhimmelluftgrüße ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, liebe ghislana. warum funktioniert der link für euch nicht, weißt du das? mail mit link-code folgt :)

      Löschen
  2. Das war jetzt so etwas von geheim, wie gemein!
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulma,
    ich liebe es durch Deine Entdeckungen zu "surfen" ... es kommen Erinnerungen auf die Beatles ... meine ersten LP's ... ich höre die Fab Four noch heute sooooo gerne ... die Amseln (franz. merle). Als Kind dachte ich immer die hießen so weil sie aus Merl kommen ... mein Wohnort ... und ja, sie wohnen in unserem Garten . Freue mich auf weitere Geheim-blog-adressen.
    Ganz liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  4. Meine Mama hat früher auch manchmal von "Geheimen Nüssen" gesprochen... Merci für die Erinnerung...

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulma,
    die Heimat-Zine kannte ich noch nicht, habe ich mir dank deines Hinweises bestellt. Foto-Transfer Potch - auch neu für mich das probiere ich unbedingt, Deine Umsetzung ist so wundervoll.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  6. Oh - wie schön ! Gleich gehe ich stöbern..
    Blackbird habe ich auch direkt geträllert als ich Sveas wunderschöne Stempel bewunderte.
    Alles Gute deiner Mama ...
    Sonnengrüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. Das kannte ich nicht. Was sind denn Geheimnüsse? Klärst du mich auf?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tja, das weiß man eben nicht so ganz, sonst wären sie ja keine geheimnüsse.

      Löschen
    2. Haha kannst du glauben, dass ich erst jetzt beim zweiten Lesen, das Wortspiel Geheimnisse und Geheimnüsse bemerkt habe?

      Löschen
    3. geheimer als man denkt.

      Löschen
  8. Ich bin grade vom Wort "Geheimnüsse" ganz fasziniert und finde es einen großartigen Buchtitel ...vielleicht ein Kinderbuch mit dem Titel?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.