11.6.14

mmm #7 :: rrrr. ok | c




fast ein halbes jahr ist vergangen seit meinem letzten memademittwochsbeitrag. höchste zeit :: für einen rock; nach eigenem schnittmuster mit jerseybund. alles wie immer also (beweis 1, beweis 2). fast. am saum bin ich nämlich ein beachtliches stück über mich hinausgewachsen, wie ich finde. hab ich da doch tatsächlich ganz meisterhaft ein rändchen unten drangenäht. oh là là. man beachte – wenn schon im ehrfuchtshaltung einnehmen begriffen – zur draufgabe bitte das farblich mit dem stoff abgestimmte garn.



diesmal war es wirklich das reinste rattervergnügen, sodass ich mich im anschluss gleich waghalsig in die japankleidernähwelt gestürzt habe, in der ich jetzt einigermaßen orientierungslos herumtrudle. sollte je ein solches tragbarer natur entstehen, wird es hier freilich einen auftritt bekommen, das ergebnis. noch wahrscheinlicher dann, wenn ich mich entschließe, um landehilfe anzufragen – wobei vermutlich die mmm-damen ein heißer lotsinnentipp wären.

hier lebt übrigens bis freitagabend noch die gewinnchance.

Kommentare :

  1. Sehr schön, sieht klasse aus und hat irgendwie MarcoPo*lo Style :) Ich liebe es :-)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schicker schlichter Rock, hat was! Sonnige Grüße Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag es sehr, wenn man noch überrascht wird beim Nahsehen! bei so tollen Beinen müssen noch mehr Röcke her.LG

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock ist klasse, liebe Ulma !!! Du nähst aber nicht auf einer Nähmaschine vom Möbelschweden, oder ??? Und wenn doch, kannst du sie empfehlen ???
    Ganz herzliche Grüsse und eine gute (verkürzte) Woche, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci, liebe helga. nein, ein schweizer nähmaschinchen bei mir.
      wenn ich nicht gerade auf dem gezeichneten exemplar nähe, hehe.

      Löschen
  5. 1. supercooler Rock
    2. noch coolere ulma
    3. hahah das japannähbuchproblem kenn ich - ich hab mein projekt nach nervenkasper meiner mama übergeben ;) ( ein bissl beschämt bin ich aber schon ...)
    Lg ursula

    AntwortenLöschen
  6. Ulma auf dem Tisch kann doch ALLES tragen - was hoffe ich, dass du und Mond mich erneut (nach ernüchternden Ergebnissen) mit eurem Vorbild an die Nähmaschine bringen!

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir sehr! Wär genau meins (allerdings würde ich momentan mit Babykugel nicht hineinpassen ;-)
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Der Stoff ist ja wirklich cool. Von Nähen habe ich keine Ahnung, obwohl ich es mal lernen musste. Wahrscheinlich liegt's daran, weil ich musste! ;) Aber ich bewundere jeden, der es kann.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  9. Schön. Wie Du! Auf ins japanische Nähen... es wird eine Freude sein. Herzlich, Marja

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schönes Outfit ;-)
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderschöner Rock in meinen Lieblingsfarben!
    Ganz toll! Steht dir hervorragend.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  12. Sehr sehr wunderschön - das verlangt nach mehr! Und ein sehr hübscher Stoff (wo hast Du den her?)!
    Bin gespannt auf Deine japanischen Kreationen...
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. puh, ich auch ...
      danke. der stoff ist vom happy home. irgendsoein dirndlschürzenstoff, denke ich.

      Löschen
  13. oh den mag ich!
    was das japanische schneidern angeht: daraus tauche ich- wohlgemerkt- gerade wieder auf! ich stehe rede und antwort, sollst du wissen!
    sei gegrüßt**

    AntwortenLöschen
  14. Der Rock ist so toll geworden! So einen hätte ich auch gern. Ich glaube ich muss mich hier mal weiter umsehen.

    Herzlichen Gruß
    emma-like

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön, so schlicht und mit dem "dirndeligen" Stoff trotzdem irgendwie besonders.
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag es sehr gern so schön schlicht, wie bei dir, wo erst beim zweiten Hinsehen die feinen Details ins Auge fallen. Schöner Rock, hübsch Ton in Ton gemustert und der Abschlußsaum ist wunderbar gelungen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  17. ich bin ganz verliebt in deine röcke! irgendwann werd ich dich um den schnitt bitten. sofern ich mich denn irgendwann drübertrau übers nähen von tragbarem...
    herzlichste grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  18. liebe ulma,
    wunderschön! ist er geworden, das muster ist so fein und die farben...hach, ich freu mich, dass du selbst auch so begeistert bist von deinen Nähkünsten! Ist doch immer wieder schön, wenn man was für sich selber näht::-))
    Bin schon neugierig auf`s nächste projekt!
    ligrü, illa

    AntwortenLöschen
  19. Genial schöner Rock und genial schöne ulma!!
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  20. So gar nichts dirndlschürziges hat der Schöne an der Schönen...BRAVO....oder mit Füchsleinworten RURRA!

    AntwortenLöschen
  21. die ulma die hat schöne beine ; )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ha. genau mein gedanke ;)

      Löschen
  22. nähst Du mir auch einen? ansonsten stimme ich meiner Vorschreiberin zu…
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  23. sehr schick!! sowohl der Rock als auch die Frau!!
    liebe Grüße
    manu

    AntwortenLöschen
  24. Toll, der Sommer kann kommen (ist da). Und sag mal, tanzt du auf dem Tisch?
    Liebste Grüße, Eva
    PS: Föhn Fön - ich weiß es auch nie... Wunderschön sind sie, die kleinen Holzbildchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mais oui!
      wann, wenn nicht jetzt! :)
      (wie praktisch, dass wir die h-lose version fortan einfach vergessen können.)

      Löschen
    2. Haha, du bist großartig. Weißte ja aber hoffentlich. :)

      Löschen
  25. A-Linien-Röcke mag ich sehr ... und an der ulma noch viel mehr ;0)

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  26. na dann, hab freude beim tragen!!! du machst dich gut auf dem tisch ;-), der rockstoff ist traumhaft, und das rändchen erst! lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen
  27. so schön ist er geworden. der rock.
    so schön bist du darin!
    und den saum, den mag ich ganz besonders sehr.

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Ulma, der Rock ist einfach klasse, und die Beine dazu erst!!
    Und wann gibt es das Schnittmuster?

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  29. so ein charmant beschriebener rock! und schön obendrauf. du auf dem tisch.

    AntwortenLöschen
  30. So schön! Das Geratter klingt mir fast in den Ohren. Und der Rock ist einfach nur schön. Echt.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  31. Ich beneide Menschen, die einfach immer gut angezogen aussehen. Dazu gehört irgendetwas, dessen Geheimnis ich nicht kenne. Blaues Top und blauer Rocke, barfuß... ausgehfertig. Andere dagegen - auch ich - können sich noch so viele Gedanken machen und noch so sehr verkleiden... und sehen doch immer lummelig aus. Wahrscheinlich gehört zu dieser selbstverständlichen Lässigkeit eben genau das - die richtige innere Einstellung, dann sieht man mit allem cool aus.
    Wobei der Rock an sich natürlich aber auch einfach prima ist. Ich red mich jetzt mal raus, dass es nur an deinen Beinen liegt, dass ich sowas nicht anziehen könnte und du in Top und Rock ohne alles Klasse aussiehst.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  32. Wunderschön und Frau kann doch schmal einfassen. Liebe Grüße FadenFräulein

    AntwortenLöschen
  33. Anonym12.6.14

    rundum talentiert... und erst noch gut schauen's aus
    herzlich yvonne

    AntwortenLöschen
  34. Wie schön! Ohne großes Chichi ... solche Sachen mag ich sehr!
    Liebste Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  35. Anonym15.6.14

    Du siehst schön aus darin, ulma! Rike

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.