22.7.14

das füchslein trägt ...



..., weiterhin das g hochhaltend, sommergewandlich nach zwei kostenlosen schnittmustern upgecycelte mama-t-shirts (welch glück, dass ich – für ursprünglich recht unklare zwecke, aber das werklerinnenherz mahnt immerfort, dass man ja nie wissen könne – über jahre all unsere abgelegten kleidungsstücke gesammelt habe), und zwar einmal in form einer zu einer ruck-zuck-hose vereinfachten marina-version und zum anderen als ärmelloses shirt nach dem hier schon schwammerlruderleiberl gewordenen ottobre-schnittmuster. die hosenstoffwahl hat übrigens das füchslein selbst übernommen; offenkundig ein freund des floralen (während ich mich frage, warum ich mir je ein shirt mit einem solchen muster gekauft habe ...).



dienstagsfrohsinn euch! wir tragen etwas von dem unseren bei fräulein rohmlich, made4BOYS und dem creadienstag vorbei.

Kommentare :

  1. lch liebe das Ärmellose von Ottibre! Dein Füchslein sieht bezaubernd aus!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  2. mit diesem foto hast du sofort den frohsinn ausgelöst!!

    AntwortenLöschen
  3. Wie immer: entzückend! Die Blumenhose wäre auch was für mich - hingegen als T-shirt eher weniger. .. dem Füchslein stehts jedenfalls prächtig.

    AntwortenLöschen
  4. die eigene modevorliebengeschichte ist schon spannend..., sammelnde grüße..., aber es wird weniger, ich kauf ja nix ;-), und dem füchslein steht die historie bestens! ghislana

    AntwortenLöschen
  5. reizendst. dem füchslein steht zwar alles, aber diese kombi ist unschlagbar. g für ganz großartig!

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt weißt du, warum du das Shirt gekauft hast - fürs Füchslein :-).
    Sieht wieder ganz bezaubernd aus - beides - Shirt wie Hose stehen ihm einfach super!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine irre Vorgeschichte! Ich liebe dein Mode-Upcycling und dein Füchslein sieht großartig darin aus! :-) Liebe Grüße... Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Also mir gefällt das Muster. :-)
    Und ich bin etwas neidisch darauf, dass du dein Füchslein noch mit so tollen Sachen benähen kannst.. weil es sie anzieht. Bei uns schlägt der Coolheitsfaktor inzwischen erbarmungslos zu. Wird Zeit für Enkel. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  9. ganz groß (wie g) wieder - das füchslein...nicht nur wegen mamas nähkünsten, floralem beingewändern und wandvögelein (wie wunderbar die aufhänghöhe;)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  10. Beim ersten Hingucken hab ich die Blümchen ja für Fahrräder gehalten - liegt wohl an meinem leicht getunnelten Blick :-)
    Ja, aber die Kombination ist natürlich auch mit Blümchen ganz großartig, ggg!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Super schönes Sommergewand....
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Die Hose ist zu schön und steht dem Füchslein ausgezeichnet!
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. das füchslein - so sommerfrischfröhlich!
    und ein wenig wild.
    so wie füchse eben sind.
    ganz wunderbar schaut es aus.
    wie gut, dass du dir ein shirt mit solch einem muster gekaut hast.
    welch glück für das füchslein.
    als ob du es beim kauf gewusst hättest!

    habs fein, meine liebe!
    ich melde mich alsbald.
    und - ich warte vorfreudig - rate auf was.:)

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  14. g wie goldig - das füchslein, die shirtfarbe!

    AntwortenLöschen
  15. süß sieht dein füchslein aus. ich mag die farbe des shirts sehr gern, so sommerfrisch!

    AntwortenLöschen
  16. ... und auch angezogen, kann ich ihm beim Wachsen zuschauen... ein Phänomen, ein Wunder. Wie sich das Menschlein wohl weiter entwickelt?

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.