6.7.14

skizzen zum sonntag :: trotzdem
























Die produktivste Begehrlichkeit: Aufbegehrlichkeit.
(gerd w. heyse)


austarierend :: unbegehrlicher gleichmut.
zu beiden ja.

papakeramik heute statt zeichnung.

Kommentare :

  1. Papakeramik <3
    Aufbegehrlichkeit muss ich, glaube ich, noch lernen. Jetzt begehrt mein Herz aber erstmal einen Nachmittag am See. Hab einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  2. Zu Aka-Zeiten habe ich so gerne mit Ton gearbeitet - hach, bei deinem Papa könnte ich Urlaub machen... doch, das würde mir gefallen! Schönen SO euch...

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Grüße an den Herrn Papa...ich bin ein Fan...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Großartig! Und manchmal ein Spiegel ... oder streckt man seinem inneren Kamel nicht auch manchmal die Zunge raus ;-)?

    Komm gut in die neue Woche,
    Steph

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Arbeit! Erinnert mich sehr an den letzten Kinofilm, den ich gesehen habe:
    "tracks" - faszinierender Film über eine junge Australierin, die mit vier Kameln und ihrem Hund die Wüste durchquert....

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Papierkeramik sieht wahnsinnig gut aus.

    AntwortenLöschen
  7. sehr doll gelacht.
    :-)
    das mit den zwei eseln. das hing früher immer in klassenzimmern.
    dies hier viel besser!
    lieb grüßend**

    AntwortenLöschen
  8. Ein HOCH auf die Papakeramik!

    AntwortenLöschen
  9. haha, wie genial. gleich spuckt es... :-D

    AntwortenLöschen
  10. mir scheint, das dromedar lächelt ein wenig...

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.