14.2.15

krapfen und blüten























helfen leider überhaupt nicht weiter.
und dennoch. wie des fräuleins finger es buchstabiert haben.
dazu ganz laut ein lied in die ohrmuscheln legen.
irgendwas hoffen.

Kommentare :

  1. ohweh, was ist da los? des winters überdrüssig oder krank? den kopf nicht hängen lassen, wenn dir das wasser bis zum hals steht.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulma....nein manchmal helfen weder Blumen noch Krapfen.....das Weiterleben....die Schönheiten und die Freude darin....mit all denen die uns bleiben....und der gute Mut! den brauchts auch.....
    eine warme Decke für euch....unter der ihr zusammenrücken könnt....und hoffen.
    Und einen Pudding.
    Ich...denk gut an euch

    AntwortenLöschen
  3. ach ulma.
    manchmal ist es so schwer, das dabeisein. das daneben stehen.
    mit schwerem, verängstigtem herzen.
    eine liebe umarmung dir.

    AntwortenLöschen
  4. Hilflose liebe und gute Wünsche für dich/ euch, liebe Ulma!

    AntwortenLöschen
  5. Huch? Was ist denn hier los? Ich denke an Dich, Ulma. Es wird.

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich schicke ein paar gute Gedanken!
    ♥lich, Carmen

    AntwortenLöschen
  7. liebe ulma, ich schick dir liebe gedanken! wiebke

    AntwortenLöschen
  8. alles, alles liebe zu dir!

    AntwortenLöschen
  9. alles liebe zu dir! ich denk an euch! und hoffe, die hoffnung hofft und die lichte wolke schiebt sich vor mit luftlöchern zum atmen, dass neben der hoffnung der atem auch bleibt zum wegblasen alles dunklen und aus der hoffnung aussicht wird...
    umärmelung, du liebe (nun hab ich allerdings im moment keine mit viel herz verstrickte ärmel zu verschicken, sonst täte ich's)
    dania

    AntwortenLöschen
  10. Hoffnungsfrohe Wünsche fliegen zu Dir!

    AntwortenLöschen
  11. Was wären wir ohne die Hoffnung, die uns am Laufen hält, vom Fortlaufen abhält. Hält. Legitim ist es, sie überall zu suchen und zu nähren, auch an Krapfen, Tulpen und Pudding.Ich hoffe, sie findet dich, euch und hält euch... warm, wenn es kalt ist.
    Wenn Gedanken auch helfen, dann denke ich für euch mit dran, an die Hoffnung, an euch.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  12. mal kurz im tiefsten schwarz baden um es dann abtropfen zu lassen. vielleicht auch abzustreifen. um sich langsam dem kommenden blaugrau zu widmen.

    AntwortenLöschen
  13. Hoffnungswünsche und ganz, ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  14. oh, liebe ulma, alles, alles liebe dir und euch ;-) ghislana

    AntwortenLöschen
  15. Ich weiß nicht für was aber das ist ja auch gleichgültig.... Der Hoffnung ist das egal und die wünsche ich dir.... Und Kraft.
    Lena

    AntwortenLöschen
  16. ich hoffe mit. ganz eindringlich von der Ferne in eure Nähe.. Denise

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ulma, ich wünsche Dir, dass Dich die Hoffnung trägt! Und dass sich alles zum Guten wendet! Liebe Grüße, Tomke

    AntwortenLöschen
  18. Gute Besserung, was immer Dich auch bedrückt!
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ulma! Das klingt..... nicht gut.
    Ich wünsche euch alles Liebe,

    AntwortenLöschen
  20. ich hoffe mit. ganz sehr und ganz viel.
    du. liebe!
    in gedanken bei dir.
    das lied ganz laut.
    auf die hoffnung!

    AntwortenLöschen
  21. Manchmal hilft für eine winzige Zehntelsekunde ein ernst gemeinte Umarmung. Diese schicke ich Dir und wünsche nur das Beste.

    AntwortenLöschen
  22. Gute Gedanken schickender und Atempausenwünschenderweise. Bei allem.
    Bei sich bleiben.
    Andi

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.