17.4.15

noch da























wir sind noch da, wollte ich nur einmal kurz ins netz zwitschern. wir sind nur gerade so beschäftigt mit magnolienblütensammeln und sonnenblinzeln und smoothietrinken und lieblingsbücherlesen* und weltsichtenverdrehen. deshalb.

aber das rezept muss sein ::

je esslöffelweise 3 mal haferflocken, 1 mal kokosflocken, 1 mal erdmandeln, 1/2 mal chiasamen. mandelmilch nach konsistenzvorliebe. die warm machen und himbeeren aus dem tiefkühlfach hineinlegen. dazugeben. 1 banane auch. und versmoothen.

gibts nachmittags. und manchmal morgens. im wechsel mit overnight-oats – über die dann mehr, ganz bald.

*) wie sehr wir die bücher von michael roher & elisabeth steinkellner mögen, wisst ihr ja schon (von da und da). ihr märchenbuch »wer fürchtet sich vorm lila lachs?« ist nominiert für den LESERstimmen-preis. da kann man mitstimmen.


linked with: flower friday

Kommentare :

  1. Das macht ihr schon richtig liebe Ulma :-) Auch wir blinzeln der Sonne entgegen solange sie noch scheint :-) Der Smoothie hört sich köstlich an :-)
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  2. Genießt die Sonnenblitzer, Leckereien und die Blütenträume. Schöne Frühlingstage zwitschert Karen

    AntwortenLöschen
  3. versmoothen. Das Wort gefällt mir sehr. Hier werden morgendlich Mangos mit Bananen und Kokosflocken versmootht. Dazu einen Schuss Orangensaft. Damit lässt es sich gleich besser durch den Tag blinzeln.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulma,
    was für Bilder! Viel Spaß noch beim Genießen von Smoothie, Sonne und Blumen...
    Kebo

    AntwortenLöschen
  5. Das war jetzt eben grad witzig: ich habe mir dein Foto auf dem ipad angeschaut und da die Blümchen auf dem Kopf standen, hab ich es gedreht. Und das blöde ipad hat das Bild gedreht und die Magnolien hingen wieder an der Decke ;-)
    Tolle Fotos, liebe Ulma !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Wochenende,helga

    AntwortenLöschen
  6. Morgen will ich unbedingt smoothig in den Tag starten, mhm, danke für die Frische!
    Und das Lebenszeichen!

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbare Bilder. Magnolien werden hier auch heiß und innig geliebt. Nur der Sommer hat uns heute verlassen. Es gibt Regen. Egal. Madame zuckersüß freut sich auf einen Spaziergang mit ihren neuen Wasserstiefeln.
    Ich hoffe dir geht es gut.
    Alles liebe
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ha, Rosa bei Ulma, zum UmDieEckeGucken ;-), und der Smoothie macht Appetit, und Lesen und Weltsichtenverdrehen, damit kann man die Zeit ganz wunderbar zubringen... Lieben Gruß und habt's fein! Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Klingt beides so gut. Deine Worte und das Rezept.
    Und nun bitte weitermachen ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Den Frühling mit allen Sinnen genießen und einverleiben - so ist's recht!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. ein gutes wochenende, so leicht, wie die bilder wirken, soll es sein! weltsichten verdrehen, schön!
    umarmung!

    AntwortenLöschen
  12. Der Frühling verdreht einem den Kopf, man sieht es an den Magnolien - ein schönes Wochenende für Euch.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  13. klasse Spiel mit den Perspektiven!
    gefällt mir gut...genauso wie das Rezept ;-)
    LG
    Smilla

    AntwortenLöschen
  14. …da kleben die Magnolien vor Neid an der Decke, bei diesem Smoothierosa!
    liebe Grüße und schöne Frühlingstage!

    AntwortenLöschen
  15. so gut, der kurze einblick in euer weltsichtenverdrehen & sonneblinzeln.
    macht weiter so. was will das herz mehr.
    das leben ist viel zu schön um vergeudet zu werden.
    ihr macht es recht. so recht.

    herzengrüße

    AntwortenLöschen
  16. Habts gut, da!
    Schön von dir zu lesen.
    Liebe Grüße
    Andi

    AntwortenLöschen
  17. rosa smoothie und lila lachs - ich nehm beide.
    und wünsche euch fabelhafte lesenachsinntage.
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Wie schön, wenn die Welt auch mal im positiven Sinne Kopf steht!

    Genießt es weiterhin und habt es ganz gut,
    Steph

    AntwortenLöschen
  19. Oh, lauter schöne Gründe für Netzstille - das zu wissen ist gut, ihr versmoothten Lesefüchse in eurem herrlich weltverdrehten Bau, weitergenießen!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  20. Köstlich. Und diese Ruhe hier bei dir. So schön.
    Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  21. Weltsichtenverdrehen ist gut. Immer mal wieder.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  22. sammeln, sich und andere, in- und auswendig, ist wichtig und sollte nie vergessen werden. sammelt euch weiterhin glücklich über büchern und blüten und blättern mit genüßlich gutem auf der zunge. lg, nikki

    AntwortenLöschen
  23. na das gemisch klingt ja lecker. am meisten überzeugt mich aber das zartrosa! :) muss ich ausprobieren. geht bestimmt auch gut mit blaubeeren, wenn man es mal lila mag...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gleich heute morgen ausprobiert und für sehr lecker befunden! :)

      Löschen

danke für deine zeit.