4.9.15

an den rändern des tags




ein schulterblick zurück in den sommer


voll sonnengeblinzel
&
wassertropfen
&
gipfelbrisen war er

.   ..

und jetzt spüren, wie mir allmählich zumute wird nach herbstlicht
nach kühler luft an den rändern des tags und genau dort

...

nach einer wolldecke


nach archiv/e-blätterei 



nach einem kuscheligen shirt

für die seelenfrohheit

...

und dazwischen
nach sanftem sonnengold
und noch viel viel warm

Kommentare :

  1. So schön geschrieben. Einfach die passenden Worte.
    Und das Linsensüppchen lacht mich auch an.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. oh der hahn ist ja klasse... ein ganz tolles foto.

    ganz liebe grüße
    julia

    AntwortenLöschen
  3. Ränder des Tages.... das Bild gefällt mir sehr. In der Mitte warm, am Rand kühler, huscheliger, wolldeckiger. Herbst.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe deine Wortspielereien...die Tagesränder nehme ich für mich gleich heute mit.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, genau so soll er zum Herbst werden, dieser wunderbare Sommer - langsam, ruhig und mit Sonnengold ...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. ja, so kann ich es mir auch vorstellen, langsam hineingleiten. heute war bei uns noch mal sonne, ich habe stundenlang auf der terrasse papier geschöpft, ruhe fürs gedankenkarussell im kopf, nun ist der rand des tages da..., aufgeräumt, finger wärmen, bratkartoffeln vorbereiten..., abendsonnengoldige grüße dir - ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Besser kann man es nicht ausdrücken... genau so!
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Immer schön, wieder von Dir zu lesen!
    Bis bald?!, liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  9. da beginnt die herbstfreude zu funkeln.
    so viel gutes und schönes bei dir.

    AntwortenLöschen
  10. Feine Worte und schne links. Ein wenig darf die Wärme noch bleiben. Die Tiefe der Nacht ist schon so kühl.Restsommergrüße karen

    AntwortenLöschen
  11. Gutes Einschaukeln in Herbst + Alltag, mit hoffentlich schönstem Sommergepäck, Erinnerung, Glück und Muße!

    Danke für die feinen Links + liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe deine Bilder-Wort-Vermischungen!

    AntwortenLöschen
  13. heute abend - der himmel grau, der wind kühl, der regen stark - würde ich mich schon gern mit der wolldecke auf dem sofa einkuscheln und mir das linsensüppchen schmecken lassen.

    AntwortenLöschen
  14. Mjammmi Linsensüppchen mag ich gerne. Aber die Patschen liebe Ulma, die haben es mir ganz besonders angetan! Die muss ich nach häkeln!
    Herzliche Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  15. Die bärtigen Gitarrenmänner, ich bin verliebt! Danke!

    AntwortenLöschen
  16. ein herzliches "Cocorico" aus Paris, liebe Ulma!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ulma,
    deine sanften Worte sind wunderbar! Es ist schön bei Dir zu besuch zu sein.
    Lieben Gruß von Katharina

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.