8.10.15

entdeckt, endlich



monika wetz, aus der serie Innenansichten, 2014/15
[via]

.
.

eine ausstellung, in die ich unbedingt möchte
Innenansichten von monika wetz

.

wobei ich noch lieber eine solche hose hätte 
tipps?

.

und für darunter
einen pulli zum nachstricken

.

ebenfalls zum nachmachen
nicas unheimlich schöne

wolfgang herrndorf, endlich
– warum erst jetzt? –
zunächst tschick gemocht und dann in Arbeit und Struktur festgelesen
die papierversion seines blogs

.

für die ohren
ebenfalls besser spät als nie

.

was für ein wunderbarer mensch dahinter steckt
so wertvolle stunden waren es – danke

.

wie schön es ist, unmittelbar helfen zu können

.

Kommentare :

  1. vielen dank für deine liebe bemerkungen in meinem bog!

    ich bin in deiner liste spazieren gegangen ;o) also der pulli ist sehr schön. mir wäre, für die winterliche kuschelei und wärme, der halsausschnitt zu groß. das grau-blau ist wunderschön.

    liebe grüße . die tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bin gespannt, er tanzt schon auf den nadeln.

      Löschen
  2. Ja, direkt helfen können fühlt sich in all der Hilflosigkeit ein bisschen weniger hilflos an.
    Wolfgang Herrndorf ist beklemmend. Auch hilflos.
    Wie wäre es damit: http://www.hessnatur.com/de/zero-waste-wickelhose-aus-reiner-merinowolle/p/4145388?adv=S77,S11,S5D,S76,S13,VP3,R92,S1818
    Leider nicht in meiner Größe.
    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die könnte ganz nett sein, stöckelschuhlos. danke.

      Löschen
  3. Ulma!!!!!!!! Ich bin grad so fröhlich :-) DANKE DANKE DANKE ;-) Die Ausstellung würde mir auch sehr gefallen. Die Bilder sind sooo schön! Leider bekomm ich beim stricken noch grad so einen Schal hin, sonst würde der Pulli gleich auf meiner Liste stehen. Der Blazer ist Hammer. Hosen in dem Stil auch sehr schön. Wo man solche bekommt? Keine ahnung, aber ich denke das wird ein leichtes sein für dich, solche selbst zu nähen bei all den schönen Sachen die du nähst :-) Der Song gefällt mir wieder mal ausgesprochen gut. Und alles weitere, werde ich mir später genau durchlesen, wenn es hier ruhiger wird und alles schläft :-)
    Ganz liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  4. Ich war ganz traurig, als ich Arbeit und Struktur gelesen habe. Auch ein bisschen, weil ich noch so gerne mehr von diesem genialen Menschne gelesen hätte...

    AntwortenLöschen
  5. so viel schönes in diesem und deinen letzten posts.
    danke fürs wiedererinnern an lanius. eine grosse liebe.
    und die vögel: phantastisch.
    arbeit und struktur hat mich sehr lange sehr beschäftigt.
    du und dania zusammen, wie schön. kommt ihr mich mal besuchen?
    liebe grüsse, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein riesengroßes JA dazu!
      (und ich sags dir, wir werden uns ja sowieso sehen früher oder später, you know ;))

      Löschen
  6. dieses wunderbare gesicht. skeptisch, nachdenklich. zum erinnern schön.
    und beton mit holz mag ich. tweed auch.
    liebe grüße!
    und dania ist so ein großes vorbild!

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein Blick... und Dania würde ich auch zu gerne ein Mal persönlich kennen lernen... und Dich auch :-)
    Schönen Sonntag noch,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  8. Wolfgang Herrndorf, ja, puh. Ich habe seinen Blog gelesen, bis er eines Tages offline war - nein, nicht wirklich offline, aber nach seinem Tod von der halben Welt gestürmt und wegen Überlastung nicht mehr zu erreichen. Was für ein schrecklicher, nicht zu gewinnender Kampf, und wie unerträglich, wenn jemandem alles entrissen wird, nicht auf einmal, sondern Stück für Stück, ohne jede Hoffnung auf Besserung. Effektivere Folter hat selbst der Mensch noch nicht ersonnen.
    Ich hoffe, er hat trotz allem mehr Frieden in sich gefunden, als man seinen Zeilen zumeist entnehmen kann. Mitten im Wüten und Aufbegehren hier und da eine kleine Insel aus Frieden. Was für ein Scheusal, so ein Hirntumor.

    Hoffentlich schaffst Du es bald zur Ausstellung, läuft ja schon! Lass Dich nicht davon täuschen, wie viel Zeit noch ist, gerade zum Jahresende neigt die ja schwer zum Schummeln. Auf auf!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.