23.2.16

gezwillingt



das füchslein zum einen.

zum anderen zwar nicht das die langsam sich in richtung zwitscherhelligkeit bewegenden tage juxfroh luftig willkommen heißende streifenleiberl selbst, seine abschlüsse allerdings. ausnahmsweise einmal nicht upgecycelt waren nämlich keine solchen zum übernehmen da; bündchenunlustig zudem hab ich nach langem wieder einmal zur zwillingsnadel gegriffen und feststellen dürfen :: wir sind nun doch auf einem tendenziell freundschaftlichen weg. (sachdienliche hinweise zum erfolgreichen treffen der nahtlinie dennoch herzlichst willkommen.) und weil die halsbündchen in letzter zeit allesamt etwas eng ausgefallen sind, hab ich den rand nur nach innen umgeschlagen und ebenfalls gezwillingt.

alles zwilling. passt so.

verlinkt mit :: creadienstag

Kommentare :

  1. Schön, schön! Bitte einmal in meiner Größe! Die Ausschnittlösung gefällt mir sehr gut so, aber ich befürchte, meine Zwillingsnadel muss weiterhin Staub ansetzen....
    Ganz liebe Grüße!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! So ein Streifenshirt wäre in meinem Kleiderschrank sehr willkommen. Toll auch der Füchsleinpferdeschwanz!
    LG, Frau Sepia

    AntwortenLöschen
  3. Was ist das Füchslein doch schon wieder ein langhaariger Hippie. :-)
    Streifenleiberl mochte ich für den meinen immer am liebsten, weil ich finde, Jungs müssen so. Mädchen auch. Ein bisschen Pippi für den Stadtkinderalltag.
    Sachdienliches hab ich leider nicht beizutragen, da Zwillingsnadellos. Dafür herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Ja, da sieht man schon den Frühling blitzen. Ich hab ja ein sehr misstrauisches Verhältniss zu Jersey und den passenden Nadeln.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Die Zwillingsnadel ist auch meine Freundin geworden (passend zum Sternzeichen). Geringeltes wird hier auch geliebt vom Herrn Holunder. Ob das Füchslein seiner Ringelliebe auch treu bleibt?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch! Ich hab die Zwillingsnadel in der Box liegen, trau mich aber grad noch nicht ran. Dein Shirt ist eine super Motivation!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. jetzt!kann ich mir vorstellen wie er aussieht wenn er "dumm tut". (so heißt das bei uns.)
    ebenobenamzuschneiden die kinder mal wieder etwas zu berücksichtigen, nachdem ich- stolz!- einen berg flickwäsche erledigt habe.
    weißt du was? erst geht das immer ganz gut, mit der zwillingsnaht. bloß geht die nach paar mal waschen auf. crazy. kennste das?
    S*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. achneinachnein, sag das nicht – dann wird die zwillingsnadelfreundschaft womöglich doch nur eine kurze sein ...

      Löschen
  8. Ach ja, die Zwillingsnadel ... sie und ich sind auch noch nicht per Du. Das luftige Décollté scheint aber das Füchslein zu entzücken. Ist ja auch bald Frühling ... oder?
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  9. sehr schönes shirt, das dem füchslein sehr gut steht.
    die zwillingsnadel und ich sind leider noch nicht freunde geworden....
    liebe grüße aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen
  10. Doppeltes Füchslein, da potenziert sich die Freude ja!

    AntwortenLöschen
  11. Also ich finde diese junge Freundschaft wundervoll! Und ich hab beste Erfahrungen mit Zwillingsnähten, da hat sich noch nie was aufgetrennt bei mir :-)

    Viel Freude mit dem Streifenshirt, das auch bei uns sofort einziehen dürfte ;-)
    Alles Liebe, Selina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und schon ist neuer zwillingsmut genährt. danke!

      Löschen

danke für deine zeit.