29.4.16

früh-lings-stück



frühstücken wie ein kaiser – das kann ich ganz formidabel. am quietschvergnügtesten verdiene ich mir im schnabulieren derzeit die krone mit diesem schnellen himbeer-grieß mit apfelmus ::

nach lust und laune, hunger, gusto und sonstigen wichtigkeiten :: hafermilch mit himbeeren (noch sind es die tiefgekühlten, noch!) aufkochen, grieß einrühren. mit chiasamen, nüssen und etwas mandelmus verfeinern. apfelmushaube drauf — finito.

rhabarber ist zum glück ja schon wieder da (habt ihr dieses kunstwerk gesehen? – brauch ich auch), sehnsüchtigst erwarte ich auch all die anderen feinen früchte. dann wird variiert, olè.

danke für all eure lieben glückwünsche! hach, ja, schon ein glück, fürwahr.

Kommentare :

  1. Fein! Ich freu mich auch schon auf all die frischen Früchte :-)
    Herzlichst Nica

    AntwortenLöschen
  2. rhabarber möchte ich mir seit jahren schon in beet setzen. irgendwie solls wohl nicht sein? das nächste mal im rhabarberladen muss ich echt mal dran denken. apfelmus haben wir noch viel da. aber nicht ganz so golden. und beeren halten bei uns vom busch auf die hand zum mund nur sekunden. scheint, als hätten wir zuwenig beerenbüsche. und dir einen guten schlemmer! ach ja, die tür, sehr verwunschen sitzt dahinter unser heizkessel ;o) daher wächst die tür auch gern zu. ist gern allein.

    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  3. mhhm, das schaut lecker aus. ich mag gries ja. könnte jetzt eine portion davon vertragen. übrigens auch sehr hübsch anzusehen! :)

    AntwortenLöschen
  4. Aus lauter Ungeduld habe ich mich auch schon dazu hinreissen lassen, Erdbeeren udn Himbeeren aus dem Ausland zu kaufen, weil ich es nicht mehr erwarten kann, dass die Beeren- und Kirschsaison endlich losgeht, hab ich doch Äpfel und Birnen inzwischen wirklich über. Einstweilen halte ich mich am Spargel schadlos, den es endlich wieder gibt.
    Mandelmilch,Chia und Früchte sind hier auch die geliebte Basis fürs Löffelfrühstück - zumidest für das meine, denn der rotzlöffelige Nachwuchs verweigert die "rotzige Konsistenz" und Schokoladenlosigkeit. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mmmmmhhh, klingt verführerisch.
      wir haben auch ganz fest auf die ersten italienischen erdbeeren gewartet. die sind unglaublich aromatisch. die gab es heute zum frühstück in einer smoothie bowl.
      wünsch dir ein tolles we
      liebst andrea

      Löschen
  5. Das hört sich so lecker an. Am Spargelhäuschen gibt es auch die allerersten badischen Erdbeeren, die würden auch gut passen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Oh es sieht köstlich aus!
    Lieben Gruß von Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Hafermilch, Beeren, Gries ... alles Zutaten, die mir schon beim Darandenken Glück bescheren. Heute waren zum ersten Mal in diesem Jahr Rhabarberstangen in der Abo-Gemüsekiste und da lacht mich deine Tarten-Kunstwerk-Entdeckung lockend an.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss endlich mal Hafermilch einkaufen! Das wollte ich schon so lange. Dein feines Rezept ist ein guter Grund!
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Vermelde: Auch mit Mandelmilch, Leinsamen und Blaubeeren so schnell weg, dass man nur noch von einem Echo des "MEHR!" durchzittert wird. Verdammte Kiste.
    Wird Zeit für das Beerenvolk, hm? Ich warte so sehnsüchtig, dass ich sehr hoffe, dass es keine peinlichen Momente gibt, wenn ich auf die erste nicht importierte Schale treffe. Habe neulich schon sehr blasse Himbeeren aus Weißnichtmehr gründlich umschlichen, aber widerstanden. Nähe mir vielleicht morgen einen Superheldenumhang zur Belohnung.

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  10. Leider habe ich heute schon gefrühstückt, sonst würde ich das jetzt nachmachen. Wobei... das kann man sicherlich auch nachmittags essen.

    AntwortenLöschen
  11. so einfach, so gut! wird heute unser dessert!

    AntwortenLöschen
  12. Jamjamjam - die erste Mahlzeit des Tages ist mir die liebste - und sieht hier bei Dir so so lecker aus!
    Liebe Grüße! Julika

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.