17.6.16

umständehalber (und auch nicht)






was die umstände
abgesehen von radieschengusto
und anderen verdrehtheiten
zurzeit so mit sich bringen


wenig lust auf umstandskleidung.
umso mehr begrüße ich an der aktuellen mode maxikleider.
die gehen mit bauch genau so gut wie ohne.
das gefällt mir zum beispiel sehr. oder das.
(ja, zurzeit treibe ichs bunt, haha.)

.

freude am gehenden klackern. noch darf ich so laut ich will.
und also auch so coole woody-sandalen tragen.

.

und nach dem herumgehen dann gerne am boden herumliegen.
draußen, klar. drinnen aber auch.
für trotzdemweich :: unterhalb ein baby alpaka-plaid.
so wunderschön.


zusätzlich ein schwangerschaftskissen.
dieses ist opulent, aber es sagt mir zu.
werd ich mir demnächst nähen.



nach tee ist mir zuweilen zumute.
und da bin ich auf porzellan-teesiebe gestoßen.
so unglaublich zart.

&

kräuter nehm ich gern auch in form von scones mit zitronenbutter.
überhaupt zitronen.



ohrmuschlings kommt ein schönes, ruhiges lied immer gelegen.



auch gut ::
laura carlins illustrationen



und lesezeit genießen ::
 gerade »Herzmilch« von gertraud klemm
mag ich bislang ziemlich.



gut, wenn alles rund läuft.
tut es hier im augenblick. 

Kommentare :

  1. Alles rund, das klingt wunderbar. Und wenn die Stimmung nicht täuscht, dann lässt Du es Dir gut gehen. Muss man nämlich auch unter Umständen. Hab es wohl.

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass es rund läuft, so gut. Wünsche dir, dass es so bleibt. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci, liebe ghislana. es bleibt so, ich bin überzeugt :)

      Löschen
  3. Klackern von hölzernem ist Sommer, Kleider und Lied gefallen.....sehr.....und du mit rundem im runden.....schön! Zwei kleine feine.....liegen gern in einem bettchen, eine Freundin meinte, ruhig und einfach sei es mit zweien.....die sind jetzt schon groß.....Habts fein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tausend dank für diese worte, liebe kerstin — menschen lieben es, einem ungefragt das gegenteil entgegenzuposaunen; da könnte beinahe etwas kleinmütig werden.

      Löschen
  4. Und das mag ich sehr.....für kühle Sommer...https://www.buykud.com/collections/dress/products/women-linen-long-sleeve-dress?variant=10672467075

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, wow, ja, das ist wirklich schön.

      Löschen
  5. Das mutet alles weich, rund, zart, duftend und sanft schwebend an. Lass es Dir gut gehen, Kind und (Vor-)Freude wachsen lassen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Das hört und sieht sich alles ganz fantastisch an! Runde gut weiter und genieße diese besondere Zeit!
    Gruß, R
    PS. Ich hoffe jetzt nur, dass es dir nicht wie mir ergeht, die sich damals auf den Sommer, Sandalen und Kleider freute, aber leider nicht mehr reinpasste!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na, ok, dass ich nicht mehr in ein maxikleid passe — da mach ich mir keine sorgen :D

      Löschen
    2. hi hi, ich meine vor allem die schönen sandalen und eher die Problemchen die damit einhergingen. Aber du hast Recht, dass das das bei so viel wunderbarem nichtig war. Mich hat es sehr gefreut dass meine beiden sich soo wohl gefühlt haben und längst möglich im Bauch blieben!

      Löschen
  7. Schöne Dinge findest du immer. Modern Hupburn ist ganz wunderbar.Schön, dass es dir gut geht, ich habe jetzt erst bemerkt, dass alles doppelt läuft und dachte vorher du bist besonders fleißig.Wir haben ein Auge auf Euch!Liebe Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön das alles klingt liebe Ulma! Und Du bist schwanger? Habe ich das schon mitbekommen? Hm... so oder so: herzlichen Glückwunsch! Wie fein, wie fein, ein neuer Spross im Hause Ulma... ♥

    AntwortenLöschen
  9. Also Herzmilch finde ich einfach nur spießig-frustrierend, echt. Hatte mich auf das Buch gefreut, aber, naja, eiert im Kreis um die "alles-ist-Chemie-und-Hormone-Theorie" - und jetzt hab ich das Ende vorab gelesen und weiß, dass ich es nicht zu Ende lesen muss. Echt nicht.
    Schade,
    sagt Anna

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.