17.9.18

mückenbüxen



mückenbüxen wollte ich haben. für die zeit zwischen keine windel mehr & doch noch. und für danach. ein grund, an die nähmaschine zu hüpfen. endlich.
— kurzkurz —

einfach und schnell genäht nach dieser anleitung bzw. diesem schnittmusterso simpel wie gut. mit ein paar angleichungen (die bündchen bauch- und haxerlwärts etwas schmäler und enger) passen sie wunderbar. mit windel darunter oder ohne. unterhosen — wunderhosen.

und sie lieben sie
ich auch

(muss ich nicht dauernd von nackten mückenpopos
purzelndes mückenkacka einsammeln, haha)

*für zweijährige (von der statur der beiden herren im bild oben) empfehle ich größe m; lässt ausreichend platz und luft.*

Kommentare :

  1. Je wie süss! Die Mücken sind ja gross geworden! Wie die Zeit vergeht... eieiei.... hab ab und an an euch gedacht und mich gefragt wie es dir wohl ergeht mit den zwei kleinen.
    Glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, nica! wie lieb, danke. es geht uns formidabel — dreimal auf holz geklopft. und da die beiden herren mittlerweile auch das nächtliche schlafen recht gut beherrschen, bleibt endlich wieder etwas mehr zeit für mich, um mich hier virtuell aufzuhalten.

      Löschen
  2. Ganz wunderbar!
    Liebe Grüße aus dem kalten Norden...

    AntwortenLöschen

danke für deine zeit.